Rock on Rhön 20.08-23.08 (TenYears After)

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit den Usern von R 1200 ST . de .
Antworten
Benutzeravatar
Catten
Beiträge: 414
Registriert: 01.05.2008, 07:57
Motorrad: R1200ST 2007
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Rock on Rhön 20.08-23.08 (TenYears After)

Beitrag von Catten » 01.09.2021, 11:56

Es war einmal wieder soweit, Norbert und ich planten ein verlängertes Wochenende in der Rhön. Auf den Spuren vergangener Tage war das Ziel schnell fixiert, Tann-Schlitzenhauser und selbstverständich im Gasthaus “Das Lämmchen” so wie vor 10 Jahre (Ten Years After). Von Berlin und Hamburg trafen wir uns bei herrlichem Sonnenschein im Harz an der Oker. Von dort aus starteten wir unsere Tour (ca. 210 km) in Richtung Tann-Schlitzenhausen. Nach fünf Stunden erreichten wir unser Ziel, 420 km aus beiden Startpunkten waren absolviert.
Am nächsten Tag ging es dann mit der ersten Tour los – 246 km Rundkurs lagen an.

http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... ur_III.jpg

Bei gutem Wetter und freien, gut ausgebauten Straßen kamen wir gut voran. Einen längeren Boxenstopp machen wir dann auf der Wasser Kuppe, hier genießt man einen herrlichen Rundumblick in Richtung Harz, Thüringer Wald und Bayern.
Da unsere erste Tour gegen 16:00 Uhr endete und wir den Wetterprognose für die nächsten Tage, keinen Glauben schenken wollte, machten wir uns gleich zu einer nächsten kleineren Tour auf, 210km, sollten später noch auf dem dem Tacho verbucht werden. Hier ging es dann in südwestliche Richtung nach Bayern bzw. nach Franken.

http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... tour_I.jpg

Samstag war dann das Wetterglück weiter auf unsere Seite und wir holten zu einer größeren Tour aus, 337 km sollten es werden. Rund um Fulda weit in den Süden und Westen. Sehr schöne Tour, gespickt mit vielen Highlights und … wenig Verkehr und top Straßen.

http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... 143237.png

Rundum war uns die Begeisterung der Rhön nach der Rückkehr zum Gasthaus sichtlich anzusehen.
Wir können die Rhön ohne Einschränkungen weiter empfehlen und es war nicht der letzte Besuch!

Hier noch ein paar Impressionen von der Rhön-Tour 2021 “Ten Years After”

http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
http://r1200st.buxtehude-net.de/wp-cont ... scaled.jpg
Alles unter 100Nm sind Luftpumpen und daher
gibt es nichts, was nicht nach hinten losgehen kann!

Kuhident-Nr.: 1345

Bild

________________________________________

Benutzeravatar
pilatusb4
Beiträge: 1553
Registriert: 18.02.2008, 13:16
Motorrad: R1200STBj.2005
Wohnort: Kuchen
Kontaktdaten:

Re: Rock on Rhön 20.08-23.08 (TenYears After)

Beitrag von pilatusb4 » 08.09.2021, 16:47

Catten danke für die tollen Bilder, von Norbert hatte ich schon davon gehört.
Ja damals in der Rhön mit fast Privatkonzert, war klasse. Dann die Vielen ST auf einem Haufen, super und es war damals ja schon das 2. ST-Treffen in einem Jahr.
Da ich meine ST behalten werde, hoffe ich doch, dass es nochmla zu einer gemeinsamen Tour reicht.

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Catten
Beiträge: 414
Registriert: 01.05.2008, 07:57
Motorrad: R1200ST 2007
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Rock on Rhön 20.08-23.08 (TenYears After)

Beitrag von Catten » 14.09.2021, 07:12

Hallo Andreas,

das bekommen wir bestimmt noch hin, das erste kleine Pflänzchen ist schon gesät. Norbert und ich sind da im ständigen Dialog.
Ja, auch ich werde meine ST noch Jahre behalten, sofern sie es auch will. Es macht immer noch viel Spaß und für mich völlig ausreichend in ihrer Leistung.
Alles unter 100Nm sind Luftpumpen und daher
gibt es nichts, was nicht nach hinten losgehen kann!

Kuhident-Nr.: 1345

Bild

________________________________________

Antworten