Schaltassistent klemmt

Alles was mit Technik der neuen Boxer wie R1200R , R1200S, HP2, R1200GS / ADV usw. zu tun hat.
Antworten
fmaehren
Beiträge: 134
Registriert: 14.05.2015, 17:56
Motorrad: R1250 RS
Wohnort: Bochum

Schaltassistent klemmt

Beitrag von fmaehren » 26.07.2021, 20:20

Moin,

plötzlich klemmt mein Schaltassistent ab und zu beim runterschalten in den 3. oder 4. Gang.
Dann hilft nur noch heftiges zutreten oder die Kupplung nehmen.
Die nächsten Male klappt es dann ohne Probleme, butterweich und geräuschlos.
So ca. jeder 20. Schaltvorgang klemmt.
Raufschalten grundsätzlich ohne Problem!

Kennt jemand das Problem?
Was kann ich machen?

Ach ja, Moped ist eine R1250RS mit ca. 11.000 km.

Glückauf
Frank
Eine Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten, eine Kurve die Schönste.

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2116
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Schaltassistent klemmt

Beitrag von Wolfgang » 26.07.2021, 21:31

Beim freundlichen reklamieren.
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (September 2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS (Juni 2015) in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 264
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Schaltassistent klemmt

Beitrag von Joerg58FB » 27.07.2021, 07:29

...oder es wird so ca. jeder 20. Schalvorgang nicht sauber ausgeführt (Gas wirklich komplett zu?). Die Ölgeschichte hatten wir ja schon im anderen Forum :D

Heftiges Zutreten ist auch keine Lösung und ist nicht gerade die feine Art mit einem Getriebe umzugehen :roll:
Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Benutzeravatar
Dillinger
Beiträge: 235
Registriert: 06.08.2019, 13:09
Motorrad: R1250RS
Wohnort: Entenhausen

Re: Schaltassistent klemmt

Beitrag von Dillinger » 27.07.2021, 17:15

fmaehren hat geschrieben:
26.07.2021, 20:20
Moin,

plötzlich klemmt mein Schaltassistent ab und zu beim runterschalten in den 3. oder 4. Gang.
Dann hilft nur noch heftiges zutreten oder die Kupplung nehmen.
Die nächsten Male klappt es dann ohne Probleme, butterweich und geräuschlos.
So ca. jeder 20. Schaltvorgang klemmt.
Raufschalten grundsätzlich ohne Problem!

Kennt jemand das Problem?
Was kann ich machen?

Ach ja, Moped ist eine R1250RS mit ca. 11.000 km.

Glückauf
Frank
Hi Frank,
naja BMW 11.000km und bald zwei Jahre alt....da wird es Zeit sich nach einem neuen Moped umzusehen. :mrgreen:
Garantie Verlängerung etc..

Ich hab hier folgende Erklärung gefunden. Vielleicht trifft das ja bei dir zu.

Der Schaltassistent Pro erlaubt in fast allen Last- und Drehzahlbereichen ein Hoch- und Herunterschalten ohne Kupplungs- und Gasbetätigung. Damit sorgt der Assistent für spürbar reduzierte Schaltzeiten, eine Entlastung der Kupplungshand und damit für mehr Komfort und Dynamik.

Schaltassistent Pro für komfortable und gleichzeitig dynamische Schaltvorgänge
Weltneuheit im Serienmotorradbau
ursprünglich im Rennsport entwickelt, wurde die Funktion des Schaltassistenten erweitert und für den Einsatz im Tourenbereich angepasst
ermöglicht das Hoch- und Herunterschalten ohne Kupplungs- oder Gasgriffbetätigung in nahezu allen Last- und Drehzahlbereichen
Vorteile: Mehr Komfort bei gleichzeitiger Dynamik
70-80 % aller Schaltvorgänge einer Fahrt können ohne Kupplung ausgeführt werden
reduzierte Schaltzeit gegenüber einem Schaltvorgang mit Kupplungsbetätigung
weniger Bewegung zwischen Fahrer und Beifahrer durch kürzere Schaltpausen
Einlegen der Gänge erfolgt wie gewohnt über Fußkraft am Schalthebel
Der Schaltassistent Pro unterstützt nur beim Schaltvorgang selbst. Für das bewusste Schalten ist nach wie vor der Fahrer verantwortlich. Es handelt sich weder um eine Automatik noch um eine Automatisierung
Hinweis: Beim Schalten mit dem Schaltassistent Pro wird aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeitsregelung automatisch deaktiviert.
In folgenden Situationen erfolgt keine Schaltunterstützung:
Schaltvorgänge mit betätigter Kupplung
Hochschalten mit geschlossener Drosselklappe (Schubbetrieb) bzw. beim Verzögern
Schalthebel ist beim Hoch- oder Zurückschalten nicht in Ausgangsstellung
Herunterschalten mit geöffneter Drosselklappe wird unterstützt, kann aber besonders in niedrigen Gängen zu starken Lastwechselreaktionen führen
Bei Konstantfahrten in kleinen Gängen mit hoher Drehzahl kann das Schalten ohne Kupplungsbetätigung zu starken Lastwechselreaktionen führen. BMW Motorrad empfiehlt, in diesen Fahrsituationen nur mit Kupplungsbetätigung zu schalten. Die Verwendung des Schaltassistenten im Bereich des Drehzahlbegrenzers sollte vermieden werden.


Gruss
Frank
Bild

Bild

fmaehren
Beiträge: 134
Registriert: 14.05.2015, 17:56
Motorrad: R1250 RS
Wohnort: Bochum

Re: Schaltassistent klemmt

Beitrag von fmaehren » 27.07.2021, 17:39

Hm,

zumindest das Thema „Tempomat wird außer Funktion gesetzt“ stimmt bei mir zum Raufschalten nicht.

Glückauf
Frank
Eine Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten, eine Kurve die Schönste.

TTom
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2020, 17:50
Motorrad: R1250RS
Wohnort: Kiel

Re: Schaltassistent klemmt

Beitrag von TTom » 25.08.2021, 17:35

Das Klemmen beim Runterschalten habe ich auch. Nervig. Werde das im Oktober bei 30T er Inspektion monieren.

Benutzeravatar
hein_rs
Beiträge: 64
Registriert: 05.12.2015, 00:12
Motorrad: R 1250 RS
Wohnort: Schwerte

Re: Schaltassistent klemmt

Beitrag von hein_rs » 26.08.2021, 09:15

Hallo
Bei meiner R1200RS hatte ich ein Problem mit dem Schaltautomaten . Wurde von BMW ausgetauscht und danach war alles bestens

https://r1200st-forum.bmw-motorrad-port ... 800#p48800
Jetzt bei der R1250RS funktioniert der Schaltautomat einwandfrei.

Gruss
Heinz

Antworten