Laufleistungen eurer ST's

Die R1200ST, Technisch, aktuell, News direkt ums Motorrad.
ralli
Beiträge: 864
Registriert: 06.11.2006, 23:00
Motorrad: R1200ST
Wohnort: 51373 Leverkusen

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitrag von ralli » 25.11.2018, 23:43

Hallo Dietrich,
obwohl es ja eigentlich thematisch nicht hier reinpasst, freue ich mich, wieder was von Dir zu hören. Deine Aktivitäten sind einerseits beneidenswert und zudem motivierend. Mach weiter so und vielleicht kannst Du ja auch mal etwas von Deinen Akivitäten vorher ankündigen, wenn Du Dich nicht vor weiteren Mitfahrern scheust :wink:
Doch noch was zum Thema: ich steuere auf 88.888 km zu.
Viele Bikergrüße
Ralli

Benutzeravatar
Hasmaneneuro
Beiträge: 33
Registriert: 09.11.2017, 16:52
Motorrad: BMW R1200ST

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitrag von Hasmaneneuro » 05.02.2019, 10:50

Hallo Zusammen,

meine ST ist Baujahr 2005 und hat nun knapp 48000 Km gelaufen, davon bin ich im letzten Jahr ca. 8000 Km gefahren. Ich habe sie seit etwas über einem Jahr. Bekannte Probleme waren bisher: Tankanzeige defekt, Zündspule defekt, O-Ring über Ausgleichswelle undicht. Das war´s.

Grüße aus Köln

Wolfgang

Benutzeravatar
pilatusb4
Beiträge: 1553
Registriert: 18.02.2008, 13:16
Motorrad: R1200STBj.2005
Wohnort: Kuchen
Kontaktdaten:

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitrag von pilatusb4 » 09.02.2019, 07:39

Hallo dann schreibe ich auch mal wieder was, jetzt 83000 km. bisher nur Verschleißteile, Bremsen, Öl Filter, usw. Sonst zum Glück noch nichts.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
alpiker
Beiträge: 214
Registriert: 23.05.2007, 18:51
Motorrad: R1200ST Bj.06
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitrag von alpiker » 12.09.2021, 17:21

Hallo zusammen,

nachdem ich längere Zeit nichts von mir habe hören lassen, möchte ich Euch nun vermelden, dass ich gestern die Marke von 200.000 km auf meinen beiden STs geknackt habe (siehe Signatur).
Wer bietet mehr?

Meine erste (rot-schwarze) R1200'ST ist übrigens immer noch vollständig und fahrbereit, weil ich bisher noch kein Ersatzteilproblem hatte.
Beste Grüße aus dem Sauerland!
Dietrich
__________________________
150.000 km Fahrspaß mit erster R 1200 ST (jetzt Reserve),
dann Mai 2017 "neue" ST Bj 2006 mit 40.000 km übernommen,
ST-km insgesamt: 200.000 km (Stand: Sept. 2021)

Benutzeravatar
pilatusb4
Beiträge: 1553
Registriert: 18.02.2008, 13:16
Motorrad: R1200STBj.2005
Wohnort: Kuchen
Kontaktdaten:

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitrag von pilatusb4 » 12.09.2021, 19:05

Das läßt doch hoffen, dass mir meine noch lange erhalten bleibt. Nur km mäßig gings in den letzen zwei jahren kaum vornan. Jetzt gerade mal die 90.000, geknackt. (Allerdings seit meine Frau sich ihren Traum erfüllt hat fahren wir wieder mehr zu zweit, allerdings auf 4 Rädern, Cabrio, Ford Mustang nicht das gleich, aber anders geil.)
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Friedhelm-Rider
Beiträge: 713
Registriert: 22.10.2008, 19:49
Motorrad: R1200ST Bj. 2005
Wohnort: Neu-Ulm

Es schnappszahlt mal wieder

Beitrag von Friedhelm-Rider » 19.09.2021, 21:03

DSC01206.jpg
Prost!
DSC01207.jpg
...und läuft und läuft...
Den km-Stand an diesem WE erreicht, auf dem langen Weg (Von Freitag bis heute abend 1257 km zwischen Ulm und dem Ruhrgebiet) lagen diese zwei Moped-Treffs:
DSC01203.jpg
Bei Schotten
DSC01237.jpg
Südlich von Wuppertal
Endstand an km heute abend: 89600 km. Ob es dieses Jahr bis 90 Tkm reichen wird... :roll:
Ralf AKA Friedhelm-Rider
"Friedhelm": Wilbers Fahrwerk, Floater-Scheiben vorn (BMW Kulanz), Wave Bremsscheibe hinten, AC Schnitzer SBL, KaHeDo-Bank, Kurzhub-Gas, Garmin "itzt zümo scho' widrr falsch g'fahre", der Rest Stand 3/05

Benutzeravatar
pilatusb4
Beiträge: 1553
Registriert: 18.02.2008, 13:16
Motorrad: R1200STBj.2005
Wohnort: Kuchen
Kontaktdaten:

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitrag von pilatusb4 » 20.09.2021, 04:30

Eine Nachmittagsrunde und die 90 000 sind voll.
Gruß Andreas

Antworten