Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Alles was man als Motorradfahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Re: Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Beitragvon leiner » 16.09.2018, 10:48

Hallo Holzkuh

Das sieht dann ja so aus als wenn ich die mal Testen sollte...
Wie sind deine Erfahrungen damit?
Kommt es zu dem Phänomen das die Windgeräusche leiser werden?

Wo hast Du sie erstanden?

Grüsse
Gruss Leiner
Benutzeravatar
leiner
 
Beiträge: 40
Registriert: 31.10.2017, 12:22
Wohnort: nordöstlich Bremen
Motorrad: R1200RS

Re: Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Werbung

Werbung
 

Re: Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Beitragvon Holzkuh » 16.09.2018, 17:39

Hallöchen,

also ich fahre mit dem Shoei Neotec 2 Helm. Bei mir wurde es etwas ruhiger. Bin 1,75 m groß.Erwarte aber keine Wunder.
Die Scheibe hab ich direkt bei Powerbronze.de bestellt. Qualität der Scheibe finde ich sehr gut. Verschiedene Farben stehen auch zur Auswahl.


Viel Erfolg

Ralf aus Berlin
Holzkuh
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2018, 18:51
Motorrad: R1200RS

Re: Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Beitragvon PeterG » 25.09.2018, 17:33

Hi,
kurze Ergänzung: Ich habe mit Schuberth wegen der Erfahrungen bei Regen Kontakt aufgenommen und wie bisher immer umgehend Antwort erhalten. Schuberth wird die Beanstandungen prüfen und ggf. beheben, das lasse ich aber erst nach Saisonende machen, dann werde ich weitersehen.
Der Blick aus dem Helm ist deutlich besser als beim C3 wie schon von anderen erwähnt, das kann ich bestätigen. Lautstärke hängt - wie ebenfalls von anderen bestätigt - von vielen Faktoren ab und lässt sich nur bei gleichen Voraussetzungen vergleichen. Insofern kann ich sicher sagen - gleiche Karre, Scheibe etc. -, dass der C4 bei mir leiser ist als der C3. Das Kommunikationssystem gefällt mir wegen des vollständigen und einfachen Einbaus im Helm durch die Vorbereitung dafür; ich nutze es allerdings nur für Musik und Naviansagen; auf Telefon und Gesabbel habe ich beim Fahren keinen Bock ;-)... da funktioniert es gut, wobei natürlich bei höheren Geschwindigkeiten (mehr als Landstraße) dann eh Ende ist, da müsste man schon noise cancelling Technik einsetzen.
PeterG
 
Beiträge: 319
Registriert: 02.06.2015, 18:43
Motorrad: R1200RS

Re: Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Beitragvon gamemaster » 26.09.2018, 17:27

Hallo zusammen
Habe heute mein Komm.System zum Händler bringen müssen, kann nicht mehr ein-/ausschalten und die LED zeigt keinen Zustand mehr an.
Mir ist aufgefallen, dass bei mir die Geräusche bedeuten weniger sind, wenn ich die Lüftung am Kinn schliesse. Meine Scheibe ist in der unteren Position, oben montiert.
Allgemein bin ich mit dem Helm sehr zufrieden, ausser das mit dem Wasser ist schon sehr störend. Würde mich über eine Änderung freuen.
Gruss
Gamemaster
Vergangenheit:
Honda CB 500 four
Honda XL 250 K0
Honda CBX 750 F
BMW F 800 R
Aktuell:
BMW R 25/3 weiss Jg. 1954
BMW R 1200 RS lightgrey met.
gamemaster
 
Beiträge: 24
Registriert: 15.10.2016, 17:03
Wohnort: 8630 Rüti
Motorrad: R1200RS

Re: Schuberth C4 - Fahrbericht - Test

Beitragvon leiner » 26.09.2018, 19:07

Moin

Schön das der Thread weiter lebt und wächst :D .

Durch die Louis Schnäppchen-Tage wird der Helm ja nochmal interressant..

Gruß Leiner
Benutzeravatar
leiner
 
Beiträge: 40
Registriert: 31.10.2017, 12:22
Wohnort: nordöstlich Bremen
Motorrad: R1200RS

Vorherige

Zurück zu Motorradfahrer - Bekleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast