Actioncam + R1200ST?

Alles was man an die R1200ST dran bauen kann, oder verändern kann.
Antworten
metalvampyre
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2020, 20:19
Motorrad: BMW R 1200 ST

Actioncam + R1200ST?

Beitrag von metalvampyre » 03.07.2020, 18:06

Hallo alle :)

ich würde mir gern eine Actioncam an die R1200ST montieren - ist wie eine GoPro, also mit Gehäuse und komplett mit allem
möglichen Zubehör zur Befestigung, allein ich bin bis jetzt gescheitert, ich finde irgendwie keinen Punkt, wo ich das Teil halbwegs montieren kann.

Suchfunktion hab ich bemüht, aber nur was zur RS gefunden.

Lenker wie am MTB fällt ja beim Stummellenker der R1200ST aus, Sturzbügel hab ich keine (werde deswegen auch keine kaufen ;) ), nur die Zylinderprotektoren.
Zusätzliche Challenge: es sollen keine wie auch immer gearteten Löcher an Verkleidung etc. gebohrt werden und auch nix mit Doppelklebeband.
Hat jemand schon eine Actioncam auf der R1200ST montiert (gehabt) oder eine Idee?
Und die Camera sollte nach vorne Filmen.
Vielleicht seh ich nur den Wald vor lauter Bäumen nicht....
Danke schon mal
Grüsse aus Wien
Alex

Tomppa
Beiträge: 14
Registriert: 23.06.2019, 22:49
Motorrad: R 1200 ST

Re: Actioncam + R1200ST?

Beitrag von Tomppa » 05.07.2020, 20:18

Hallo Alex,

ich habe einen Halter am Spiegelarm installiert mit RAM-Mountkugel. Das funktioniert ganz gut und Du kannst nach vorne Filmen....oder auch Dich selbst :)

Gruß

Thomas

Benutzeravatar
pilatusb4
Beiträge: 1508
Registriert: 18.02.2008, 13:16
Motorrad: R1200STBj.2005
Wohnort: Kuchen
Kontaktdaten:

Re: Actioncam + R1200ST?

Beitrag von pilatusb4 » 06.07.2020, 16:52

Meine sitzt links auf der Verkleidung, also auf dem relativ flachen breiten Teil man hat dann ein bischen den Rand der Scheibe mit im Bild. Ich finds nicht schlecht.
Gruß Andreas

metalvampyre
Beiträge: 4
Registriert: 17.05.2020, 20:19
Motorrad: BMW R 1200 ST

Re: Actioncam + R1200ST?

Beitrag von metalvampyre » 08.07.2020, 11:15

Danke euch, ich seh mir das mal genauer an 😁😁👍👍

Antworten