Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Alles was man an die R1200ST dran bauen kann, oder verändern kann.

Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon bowtie1 » 30.12.2016, 10:32

Moin, Moin,
kaum vorgestellt und schon die erste Frage: da mir die originalen Spiegel im Micky Maus Ohren Design so gar nicht zusagen, habe ich diese gleich erstmal gegen welche aus dem Zubehör getauscht, die ich in meinem Fundus noch rumliegen hatte. Eigentlich würde ich jedoch gerne Verkleidungsspiegel montieren. Seinerzeit hatte ich so etwas schon mal bei meiner K1200RS gemacht und war mit Funktion und Design (stammten aus dem Louis Programm) recht zufrieden. Hat dies jemand von euch schon an der ST probiert, falls ja, welche Spiegel habt ihr verwendet und gibt es eventuell Photos davon?
Ride Safe!
Hartmut
Zuletzt geändert von bowtie1 am 27.01.2017, 19:28, insgesamt 3-mal geändert.
bowtie1
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2016, 08:58
Motorrad: R1200ST

Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Werbung

Werbung
 

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?

Beitragvon lunatico » 04.01.2017, 17:40

Also wenn du mit "Verkleidungsspiegel" sowas wie bei der RT meinst - ich hatte mit denen immer etwas Probleme an mir selbst "vorbeizugucken"… für die ST könnte ich mir Spiegel mit etwas "futuristischem" Aussehen (der "Laterne" wegen) ganz gut vorstellen…
Benutzeravatar
lunatico
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.01.2017, 15:47
Wohnort: Castiglione del Lago (PG) Italien
Motorrad: 1200 ST/05

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: FERTIG!

Beitragvon bowtie1 » 27.01.2017, 17:18

Moin, Moin,
da es anscheind noch keiner probiert hatte, hier nun meine Lösung zum Thema Verkleidungsspiegel. Es war gar nicht so einfach eine geeignete Montageposition zu finden, denn die Spiegel sollten ja so wenig wie möglich seitlich rausragen, dabei jedoch die erforderliche Sicht nach hinten bieten. Diese Sicht ist, obwohl es von den Photos her zunächst nicht so aussehen mag, zu meiner Zufriedenstellung gegeben. Eine andere Geschichte war dann noch die Anfertigung unterstützender Montagewinkel, da die Kunststoffeinsätze an dieser Stelle doch recht labil, da nicht gedacht für eine Spiegelmontage, sind. Morgen folgt der Praxistest mit einer kleinen Tour rüber nach Fehmarn.
Ride Safe!
Dateianhänge
IMG_0454.JPG
IMG_0452.JPG
IMG_0453.JPG
IMG_0451.JPG
bowtie1
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2016, 08:58
Motorrad: R1200ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Q-Hirt » 02.02.2017, 08:27

Hhmm, und Du siehst tatsächlich mehr als nur deine Oberarme :?:

Gruß
Uwe
Geschwindigkeit stabilisiert
Benutzeravatar
Q-Hirt
 
Beiträge: 1524
Registriert: 07.10.2009, 20:27
Wohnort: Harsum
Motorrad: R1200ST, 2005

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon bowtie1 » 02.02.2017, 14:13

Q-Hirt hat geschrieben:Hhmm, und Du siehst tatsächlich mehr als nur deine Oberarme :?:

Gruß
Uwe


Ja, tatsächlich :) Die Photos geben es so vielleicht nicht wieder, jedoch verläuft der "Blickwinkel" der Spiegel unterhalb des Lenkers, also eher auf Höhe der Oberschenkel. Nach der ersten Testfahrt, dabei auch ca.60 KM Autobahn, musste ich lediglich den linken Spiegel nochmals nachjustieren, da er zu sehr nach oben und somit auf die Hand gerichtet war. Denke, für mich ist es okay so.
Ride Safe!
Hartmut
bowtie1
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2016, 08:58
Motorrad: R1200ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Ridgeback » 12.02.2017, 16:46

Gar nicht schlecht.
Wie lang sind die Ausleger? Und wie hast Du die so befestigt dass man auch was sieht und die Spiegel nicht vibrieren?
Don't forget to take a risk every day!
Ridgeback
 
Beiträge: 106
Registriert: 17.01.2014, 11:17
Wohnort: Würzburg
Motorrad: R 1200 ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Werbung


Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon bowtie1 » 13.02.2017, 13:45

Ridgeback hat geschrieben:Gar nicht schlecht.
Wie lang sind die Ausleger? Und wie hast Du die so befestigt dass man auch was sieht und die Spiegel nicht vibrieren?


Dies sind die Verkleidungsspiegel Highsider Sempione aus dem Programm von Tante Luise, dort angegeben mit 245 mm, nebst den entsprechenden Adaptern. Die Halterung unterhalb der Verkleidungsteile habe ich aus gewöhnlichen Aluflachstangen aus dem Baumarkt, welche ich noch rumliegen hatte, angefertigt. Grob gesagt waren hier pro Seite zwei 90° Winkel erforderlich, die zum einen miteinander, zum anderen mit bereits vorhandenen Gewindebohrungen am Rahmenkopf verbunden wurden.
Ride safe!
Hartmut
bowtie1
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2016, 08:58
Motorrad: R1200ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Madmoments » 05.03.2017, 07:28

Darüber hab ich auf schon nachgedacht, da mir die Originalspiegel nicht gefallen.
Ich habe mir daher die Spiegel von der R nineT montiert, passen gut zur ST.

Könntest Du ein Detailbild von der Befestigung einstellen?

Beste Grüße
Frank
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen und die Frage ist nicht wie viel Leistung, sondern wann :-)
R1200ST verfeinert mit: SR Racing + höher gelegtes Wilbers Fahrwerk + Kurzhubgriff + MV + K&N
Benutzeravatar
Madmoments
 
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2008, 20:20
Wohnort: Ulm
Motorrad: R 1200 ST

Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Volker » 17.11.2017, 01:48

Moin Frank,

hast Du Photos von Deiner Variante mit den R 9 T Spiegeln?
Volker


Edition
AC-Schnitzer SBL
Sport ESD mit dB eater

Im übrigen bin ich der Ansicht, daß ST und RS getrennte Foren verdient haben!
Benutzeravatar
Volker
 
Beiträge: 2867
Registriert: 12.09.2006, 09:57
Wohnort: Metropolregion HB - OL
Motorrad: Edition 2007

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Madmoments » 21.11.2017, 21:37

Moin Volker,

anbei ein Bild mit den Spiegeln, hab gerade kein besseres,
sie passen durch die Kantige Form besser zur ST und ich sehe gut wen ich hinter mir lasse :D

Gruß
Frank
Dateianhänge
IMG_4125.jpg
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen und die Frage ist nicht wie viel Leistung, sondern wann :-)
R1200ST verfeinert mit: SR Racing + höher gelegtes Wilbers Fahrwerk + Kurzhubgriff + MV + K&N
Benutzeravatar
Madmoments
 
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2008, 20:20
Wohnort: Ulm
Motorrad: R 1200 ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon NorbertM. » 28.11.2017, 17:58

Hi Frank,
darf ich fragen, woher man die Soziussitzverkleidung bekommt und hast Du noch mehr Bilder dazu? Sieht ziemlich interessant aus!

Cheers,
Norbert
Benutzeravatar
NorbertM.
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.01.2016, 09:18
Wohnort: 49477 Ibbenbüren
Motorrad: R1200ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Madmoments » 28.11.2017, 20:00

Servus Norbert,

dieser Multifunktions Heckbehälter ist auf dem original Sozius Sitzbank Grundkörper aufgebaut (Eigenbau) und jederzeit über das Schloss abnehmbar und hat unten eine Klappe, denn der Innenraum bietet Platz für allerlei Utensilien Verbandzeug Weste und Vesper oder Badeschlappen und kurze Hose für den Sommer :D

Die Form folgt dem ursprünglichen Polster nur eben etwas hochgezogen, so gibt er guten Halt und Stauraum, jederzeit gegen eine Sitzbank tauschbar.

Schau mal in der Suchfunktion nach MFB da gab es schon mal einen Thread und einige verschiedene Ansätze diesen zu bauen, das hat mich damals inspiriert.

Beste Grüße
Frank
Dateianhänge
IMG_4003.jpg
IMG_3946 (1).jpg
Drehmoment ist durch nichts zu ersetzen und die Frage ist nicht wie viel Leistung, sondern wann :-)
R1200ST verfeinert mit: SR Racing + höher gelegtes Wilbers Fahrwerk + Kurzhubgriff + MV + K&N
Benutzeravatar
Madmoments
 
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2008, 20:20
Wohnort: Ulm
Motorrad: R 1200 ST

Re: Verkleidungsspiegel an die ST ?- TEIL II: Fertig!

Beitragvon Nordlandfahrer » 02.12.2017, 23:01

Hey, die ST ist für mich noch neu. Kannst du mir sagen was ich alles abschrauben muß um die winkel anzubringen?
Gr. Nordlandfahrer
Nordlandfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017, 21:31
Wohnort: Hessen
Motorrad: R 1200 ST 2008


Zurück zu Zubehör - R 1200 ST

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste