R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Alles was man an die R1200RS + R 1250 RS dran bauen kann, oder verändern kann.
Benutzeravatar
Dillinger
Beiträge: 59
Registriert: 06.08.2019, 13:09
Motorrad: R1250RS
Wohnort: Entenhausen

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von Dillinger » 09.02.2020, 10:57

Hallo Arni,
anbei die Fotos zum PUIG Spritzschutz
Gruss
Frank

[/url]BildBild
Bild

Bild

Benutzeravatar
vfr001
Beiträge: 71
Registriert: 28.03.2016, 16:09
Motorrad: R1200RS

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von vfr001 » 09.02.2020, 11:54

Hallo,

Ich habe einige Teile mit "Wasser-Transfer-Druck" behandeln lassen. Ist Preislich eine Alternative zu Carbon.
20200209_113358.jpg
20200209_113351.jpg
20200209_113343.jpg
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS, R1250RS :P

Benutzeravatar
Arni51
Beiträge: 59
Registriert: 19.09.2019, 10:51
Motorrad: R 1250 RS
Wohnort: Bitburg

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von Arni51 » 09.02.2020, 12:03

Hallo Frank,
danke für die Fotos.
Das sieht ja toll aus 👍 Gefällt mir sehr gut. Auch das du die Halterung matt gelassen hast, ist sehr stimmig.

Gruß Arni
Läuft :wink:

Benutzeravatar
Arni51
Beiträge: 59
Registriert: 19.09.2019, 10:51
Motorrad: R 1250 RS
Wohnort: Bitburg

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von Arni51 » 09.02.2020, 12:08

Hallo Hans Otto,
sieht sehr gut aus. Gefällt mir. Wie belaufen sich denn die Kosten für solche Drucke? Bin interessiert.

Gruß Arni
Läuft :wink:

Benutzeravatar
vfr001
Beiträge: 71
Registriert: 28.03.2016, 16:09
Motorrad: R1200RS

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von vfr001 » 09.02.2020, 14:48

Arni51 hat geschrieben:
09.02.2020, 12:08
Hallo Hans Otto,
sieht sehr gut aus. Gefällt mir. Wie belaufen sich denn die Kosten für solche Drucke? Bin interessiert.

Gruß Arni
Hallo,
Bei mir waren es 7 Teile. Die Kosten waren ca. 160€.
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS, R1250RS :P

Benutzeravatar
Arni51
Beiträge: 59
Registriert: 19.09.2019, 10:51
Motorrad: R 1250 RS
Wohnort: Bitburg

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von Arni51 » 09.02.2020, 15:28

Danke. Da kann man nicht meckern.
Wenn ich mal Bedarf habe melde ich mich.

Gruß Arni
Läuft :wink:

Benutzeravatar
Dillinger
Beiträge: 59
Registriert: 06.08.2019, 13:09
Motorrad: R1250RS
Wohnort: Entenhausen

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von Dillinger » 09.02.2020, 19:47

Hallo Hans Otto,
sieht sehr gut aus mit dem Carbon look.
Wichtig wäre für mich hierbei , das die Linien des Musters gleich laufen.
Vertikal oder eben horizontal.
Viele Grüsse
Frank
Bild

Bild

Benutzeravatar
Dillinger
Beiträge: 59
Registriert: 06.08.2019, 13:09
Motorrad: R1250RS
Wohnort: Entenhausen

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von Dillinger » 09.02.2020, 19:52

Hallo Hans Otto,
welchen Navihalter hast du hier verbaut?
Gruss
Frank
Bild

Bild

Benutzeravatar
vfr001
Beiträge: 71
Registriert: 28.03.2016, 16:09
Motorrad: R1200RS

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von vfr001 » 10.02.2020, 12:48

Dillinger hat geschrieben:
09.02.2020, 19:52
Hallo Hans Otto,
welchen Navihalter hast du hier verbaut?
Gruss
Frank
Hallo,
Mein Navihalter ist zum Teil selbst gebaut. Aluwinkel von unten an den Scheibenhalter geschraubt. Den Scheibenhalter entsprechend von unten gebohrt. Den absperrbaren Halter habe ich entfernt. Das Navi wird jetzt gesichert mit dem "Navi Sicherungskit für die S1000XR" der Firma Wunderlich.
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS, R1250RS :P

fmaehren
Beiträge: 114
Registriert: 14.05.2015, 17:56
Motorrad: R1250 RS
Wohnort: Bochum

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von fmaehren » 10.02.2020, 18:11

Hallo Hans Otto,

bin etwas spät dran, habe aber noch eine Frage an dich zu deinem Beitrag aus Januar, „Lenker der R mit Wunderlich Erhöhung“.
Was ist denn mit der Kupplungsleitung? Reicht da die Neuverlegung, oder muss da mehr gemacht werden?
Ich habe den wunderlichen Lenker drauf (ohne Neuverlegung Kupplungsleitung) und würde nur mal testen wollen, ob das mit der Erhöhung noch besser kommt.

Glückauf
Frank
Eine Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten, eine Kurve die Schönste.

Benutzeravatar
vfr001
Beiträge: 71
Registriert: 28.03.2016, 16:09
Motorrad: R1200RS

Re: R1250RS Lenker der R1250R o.ä.

Beitrag von vfr001 » 10.02.2020, 19:52

fmaehren hat geschrieben:
10.02.2020, 18:11
Hallo Hans Otto,

bin etwas spät dran, habe aber noch eine Frage an dich zu deinem Beitrag aus Januar, „Lenker der R mit Wunderlich Erhöhung“.
Was ist denn mit der Kupplungsleitung? Reicht da die Neuverlegung, oder muss da mehr gemacht werden?
Ich habe den wunderlichen Lenker drauf (ohne Neuverlegung Kupplungsleitung) und würde nur mal testen wollen, ob das mit der Erhöhung noch besser kommt.

Glückauf
Frank
Hallo Frank,
Ich habe die Kupplungsleitung nur neu verlegt. An meiner alten R1200RS sowie jetzt an der R1250RS. Die Leitung ist dann lang genug. Ich habe aber den original Lenker der R1200R montiert.
Bei Wunderlich oder Hornig gibt es dazu ein Video.
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS, R1250RS :P

Antworten