Alternative Navhalterungen?

Alles was man an die R1200RS dran bauen kann, oder verändern kann.

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Jörg Lutz » 21.05.2018, 10:11

Hallo Reiner J.,

die Fa. MV hat bereits eine Lösung parat.
Nennt sich: MV Navihalter für BMW R1200RS mit BMW Navigerät oder anderen Navigeräte - 10366

Ich habe sowohl die MV-Lenkererhöhung wie auch den MV-Navihalter für den Navigator V verbaut.
Das Navi befindet sich oberhalb des Display. Die Sicht auf das Display ist uneingeschränkt möglich.

Du kommst aus Bergheim, ich aus Wesseling. Falls du Probleme mit dem Anbau des Halters haben solltest, melde dich.
Ist aber auch für "Nichthandwerker" kein Problem.

Wir können uns aber auch mal treffen dann kannst du dir selbst ein Bild von der Einbausituation machen.

Gruß Jörg
Jörg Lutz
 
Beiträge: 57
Registriert: 01.10.2016, 18:52
Motorrad: BMW R 1200 RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Werbung

Werbung
 

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Commander » 21.05.2018, 16:20

Hallo Reiner,

alternativ zu dem Vorschlag von Jörg Lutz kann ich Dir den Navihalter von Hornig empfehlen, den ich selbst auch an meiner RS zusammen mit der Lenkererhöhung von MV nutze. Preislich liegt sie etwas unter der MV Lösung für BMW Navis, und zum Anbau darf man ruhig zwei linke Hände haben und man schafft es trotzdem. Es gibt auch noch eine Halterung von RS-Motorcycle Solutions, die ich auch schon mal dran hatte, aber die mir persönlich nicht so gut gefiel, weil sie mir zu stark vibrierte.

IMG_4631.JPG
Gruß von der Küste
Udo
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.08.2016, 17:59
Wohnort: Wurster Nordseeküste OT Nordholz
Motorrad: R1200RS Bj. 2016

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Reiner J. » 22.05.2018, 17:24

Jörg Lutz hat geschrieben:Hallo Reiner J.,

die Fa. MV hat bereits eine Lösung parat.

Wir können uns aber auch mal treffen dann kannst du dir selbst ein Bild von der Einbausituation machen.

Gruß Jörg


Hallo Jörg,

danke für das Angebot.
Nach meinem Urlaub komme ich gerne auf Dein Angebot zurück und bewege mich Richtung Wesseling :D !
Gruß
Reiner
Reiner J.
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.05.2018, 19:46
Motorrad: R1200RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Reiner J. » 22.05.2018, 17:25

Commander hat geschrieben:Hallo Reiner,

alternativ zu dem Vorschlag von Jörg Lutz kann ich Dir den Navihalter von Hornig empfehlen, den ich selbst auch an meiner RS zusammen mit der Lenkererhöhung von MV nutze.
IMG_4631.JPG


Hallo Udo,

danke für die Info !
Gruß
Reiner
Reiner J.
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.05.2018, 19:46
Motorrad: R1200RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Neikirchner » 30.05.2018, 11:53

Hallo zusammen,

da ich momentan auch nach einer alternativen Navi-Halterung bin, habe ich folgendes gefunden:

https://www.ebay.de/itm/HALTER-BMW-NAVIGATIONSGERAT-BMW-R1200RS-LC-Sat-Nav-support-Support-navigateur/263669311621?hash=item3d63ea6885:g:ELwAAOSw57xaZw94&clk_rvr_id=1547808778756&rmvSB=true

Kennt das Teil jemand, habe jetzt beim Stöbern hier im Beitrag nichts gefunden, oder einfach nur blind...

Laut Bewertung ist das Teil aber nicht sonderlich stabil, wackelt bei unebener Fahrbahn, darum wären Erfahrungen sehr hilfreich.

Schönen Gruß aus dem Bayrischen Wald
Ich leide nicht unter Wahnsinn, ich genieße es
Benutzeravatar
Neikirchner
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.01.2018, 18:11
Wohnort: am Fuße des Hohen Bogen
Motorrad: R1200RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Wolfgang » 30.05.2018, 12:44

Das wackeln ist wichtig damit du während der Naviansagen, Telefonierens und Musik hören auch merkst dass die Strasse schlechter wird.
Sozusagen eine mechanische "Strassenzustandskontrolle". :lol: :lol: :lol:
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1895
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE
Motorrad: R 1200 RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Werbung


Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Commander » 30.05.2018, 21:34

Hallo Neikirchner,

ich hatte diesen Halter schon mal an der RS und kann nur davon abraten. Er vibriert in der Tat recht stark, was sich bei schlechterem Straßenbelag schon recht deutlich bemerkbar macht. Hab den Halter dann durch den Hornig Halter ersetzt. Das ist ein wesentlich stabileres Teil, das nicht wackelt und vibriert.
Gruß von der Küste
Udo
Benutzeravatar
Commander
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.08.2016, 17:59
Wohnort: Wurster Nordseeküste OT Nordholz
Motorrad: R1200RS Bj. 2016

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Neikirchner » 31.05.2018, 08:04

Danke Commander, dann werde ich doch auf den von Hornig zurückgreifen.

Und da ich vor der Haustüre wohne, kann ich da direkt abholen.
Ich leide nicht unter Wahnsinn, ich genieße es
Benutzeravatar
Neikirchner
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.01.2018, 18:11
Wohnort: am Fuße des Hohen Bogen
Motorrad: R1200RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon DiMaDo » 07.06.2018, 20:03

Neikirchner hat geschrieben:Hallo zusammen,

da ich momentan auch nach einer alternativen Navi-Halterung bin, habe ich folgendes gefunden:

https://www.ebay.de/itm/HALTER-BMW-NAVIGATIONSGERAT-BMW-R1200RS-LC-Sat-Nav-support-Support-navigateur/263669311621?hash=item3d63ea6885:g:ELwAAOSw57xaZw94&clk_rvr_id=1547808778756&rmvSB=true

Kennt das Teil jemand, habe jetzt beim Stöbern hier im Beitrag nichts gefunden, oder einfach nur blind...

Laut Bewertung ist das Teil aber nicht sonderlich stabil, wackelt bei unebener Fahrbahn, darum wären Erfahrungen sehr hilfreich.

Schönen Gruß aus dem Bayrischen Wald


Finger weg.
Ich hatte das Ding drauf, und bei niedrigen Drehzahlen wackelte das Navi wie ein Lämmerarsch.
Jetzt hab ich das Ding von Hornig drauf, und da wackelt oder zittert nix mehr!!!

https://www.motorradzubehoer-hornig.de/BMW-R-1200-RS-LC/Navigation-und-Kommunikation/GPS-Halterung-44015.html

Kostet etwas mehr, ist aber jeden Cent wert.
Benutzeravatar
DiMaDo
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2018, 10:30
Motorrad: R1200RS 2016

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon achim1064 » 04.07.2018, 06:35

Hallo,

hat mal jemand ein Foto, wie die Hornig Lösung von vorne mit der org. Scheibe aussieht?

Grüße
Achim
Benutzeravatar
achim1064
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.06.2018, 20:49
Wohnort: Landkreis Erding
Motorrad: R1200RS BJ 2018

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon pejott » 04.07.2018, 08:55

Guten Morgen,
ich habe mal gestöbert und tatsächlich ein Bild gefunden.

RS-Hornig.jpg


Da ich mittlerweile eine dunkle Scheibe montiert haben, sieht man den silbernen Halter nicht mehr :mrgreen:
Übrigens ist der Halter sehr robust. Da wackelt und vibriert nix!

Gruß,
Peter
„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
pejott
 
Beiträge: 50
Registriert: 08.11.2017, 16:58
Wohnort: Zwischen Saar und Mosel
Motorrad: R1200RS

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon achim1064 » 04.07.2018, 15:30

Danke für das Bild,
Sieht halt mit der klaren Scheibe doch irgendwie blöd aus.
Mit einer dunklen Scheibe mag es optisch besser aussehen.
Grüße
Achim
Benutzeravatar
achim1064
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.06.2018, 20:49
Wohnort: Landkreis Erding
Motorrad: R1200RS BJ 2018

Re: Alternative Navhalterungen?

Beitragvon Wolfgang » 04.07.2018, 15:45

Mit der dunklen Scheibe sieht es SOWIESO besser aus.
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1895
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE
Motorrad: R 1200 RS

Vorherige

Zurück zu Zubehör - R 1200 RS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste