Garmin Zumo 340LM anschließen

Alles was man an die R1200RS + R 1250 RS dran bauen kann, oder verändern kann.
Antworten
Bruder Tack
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2020, 18:50
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Büsum

Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Bruder Tack » 02.03.2020, 19:48

Moin,
ich habe mal eine Frage.
Ich möchte die Originalhalterung umbauen, um dort das 340 LM anzuschließen.
Ist dieses grundsätzlich möglich???
Ich habe schon die unterschiedlichsten Antworten auf diese Frage erhalten.
Bei BMW sagte man mir, dass das Navi am Originalstecker nicht ausgeschaltet wird, nachdem die Zündung aus ist.
Ein Anderer sagte, dass die Halterung permanent Strom zieht und die Batterie dadurch entladen wird.

Wer hat die Antwort.

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß Tack

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 154
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Joerg58FB » 03.03.2020, 19:42

Ist vom Grundsatz her schon möglich. Die beiden Grundplatten/Halterungen sollten sich tauschen lassen. Die Originalhalterung mit Kabel sollte dann entsprechend abgestöpselt werden. Dafür müsste dann die neue Stromversorgung zur Grundplatte/Halterung des 340er verlegt und angeschlossen werden. Wenn kein passender Stecker vorhanden, dann mittels Car-Tool Adapter, damit der Strom auch nur bei Zündung an fließt Dabei beachten, dass die original BMW Navi5/6 mit Bordspannung angeschlossen werden, also das 340er den Spannungswandler dazwischen benötigt.
Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Tom_DN
Beiträge: 170
Registriert: 28.10.2015, 18:46
Motorrad: R1200ST

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Tom_DN » 03.03.2020, 20:16

ich würde sagen, wenn das Navi eingeschaltet in der Halterung bleibt, bekommt die Bordelektronik das mit und schaltet das navi und damit die Leitung komplett ab. Die Frage ist, wie lange das dauert und ob man da immer solange warten will/kann. Die Ströme die der Wandler unnützerweise aufnimmt sind aber gering uns sollten der Batterie über Nacht nichts anhaben. Über den Winter oder andere lange Standzeiten kann das anders aussehen und die Batterie dann aber auch gleich böde tiefendladen...

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 154
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Joerg58FB » 04.03.2020, 08:19

Wer lässt schon sein Navi über Nacht oder Winter am Motorrad? Wenn es rein um den Stromverbrauch des Spannungswandlers gehen sollte, falls dieser nicht wie gewünscht mit der Bordspannung abgeschaltet wird, lässt sich ja immer noch ohne großen Aufwand ein kleiner Schalter dazwischen bauen und die Leitung ist (für längere Standzeiten) komplett vom Netz.
Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Bruder Tack
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2020, 18:50
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Büsum

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Bruder Tack » 12.03.2020, 20:13

Moin auch,
so nun ist es vollbracht. Ich habe mir von Touratech ein Can Bus Stecker mit Kabel besorgt. Die Originale Navi Halterung demontiert. Den Can Bus Stecker mit den 340 LM verbunden und es funzt !!!!!
Navi wird geladen und auch abgeschaltet.
Alles gut

Gruß Tack
34FEC548-4B55-48C1-811D-5E885FB1222E.jpeg

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2024
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Wolfgang » 12.03.2020, 22:59

Was in aller Welt ist ein Can Bus Stecker fürs Navi?
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (September 2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS (Juni 2015) in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 154
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Joerg58FB » 13.03.2020, 08:22

Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2024
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Wolfgang » 13.03.2020, 09:22

Was du zeigst ist ein Stromversorgungskabel.

Ein Can Bus Kabel sieht anders aus:
canbus.jpg
Ein Can Bus Stecker etwa so:
Stecker.jpg
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (September 2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS (Juni 2015) in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Bruder Tack
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2020, 18:50
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Büsum

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Bruder Tack » 13.03.2020, 19:45

Guten Abend von der Westküste,

zur Richtigstellung:

Stromkabel BMW CAN-BUS mit offenen Enden inklusive Kabelverbinder

das habe ich verbaut zum Anschluß des ZUMO 340 LM.

Gruß Tack

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 154
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Joerg58FB » 14.03.2020, 08:21

Sage ich doch :D
Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2024
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Wolfgang » 16.03.2020, 16:44

Nix CAN-Bus. Das Ding heisst bei BMW: Reparaturstecker 3-polig No. 611656 (83300413585)

Aber du kannst mir gerne erklären wie man ein Kabel mit den Polen "plus" und "minus" an einen CAN-Bus mit den Anschlüssen "CAN-H" und "CAN-L" anschliesst.

Im Bild mal ein Beispiel vom CAN-Bus, hier an einer GS.
Ich habe den Bus mit roten Pfeilen markiert.
CAN-Bus.jpg
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (September 2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS (Juni 2015) in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Tom_DN
Beiträge: 170
Registriert: 28.10.2015, 18:46
Motorrad: R1200ST

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Tom_DN » 17.03.2020, 14:16

Es handelt sich wohl um das Cartool Kabel das verwendet wurde... Dies ist dazu da, dass „normale“Geräte ans Bordnetz (Can Bus Netz) angeschlossen werden können...

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 2024
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Wolfgang » 17.03.2020, 15:35

Das Bordnetz ist KEIN CAN-Netz.
Der CAN (Controller Area Network) ist NUR für die Übertragung von Daten zwischen den Steuergeräten zuständig. Dort kann kein Verbraucher (Navi) angeschlossen werden.

Leider wissen viele Leute nicht was CAN-Netz bedeutet und dichten dem alle möglichen Eigenschaften zu. Dabei wäre ein Blick z.B. nach Wikipedia zur Aufklärung geeignet. https://de.wikipedia.org/wiki/Controller_Area_Network
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (September 2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS (Juni 2015) in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Bruder Tack
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2020, 18:50
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Büsum

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Bruder Tack » 17.03.2020, 20:05

Moin,

mir ist das Schietegal wie das Ding heißt oder wie das funktioniert. Für mich war nur wichtig, dass ich mein Navi anschließen konnte und alles so
funzt.
So gut jetzt.

Gruß von der isolierten Westküste

Tack

Tom_DN
Beiträge: 170
Registriert: 28.10.2015, 18:46
Motorrad: R1200ST

Re: Garmin Zumo 340LM anschließen

Beitrag von Tom_DN » 18.03.2020, 11:19

und ich meinte, dass es mit dem Kabel so angeschlossen werden kann, dass es darüber über das Bordnetz an und abgeschaltet werden kann...

Antworten