Motorschutzbügel und Karbon-Zylinderabdeckung

Die R 1200 RS. Der Bereich für die allgemeinen Infos zur R 1200 RS + R 1250 RS.
Antworten
Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 23
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Motorschutzbügel und Karbon-Zylinderabdeckung

Beitrag von traveller » 14.02.2020, 09:36

Servus zusammen,
wollte mir von Wunderlich die Sportbügel vor den Motorblock schrauben. Nun passen die aber wegen der Karbonabdeckungen nicht mehr.
Meine Frage:
Hat jemand von Euch ebenfalls Karbonabdeckungen und Motorschutzbügel verbaut - welche?
Gruß
20191026_154139.jpg

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 145
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Motorschutzbügel und Karbon-Zylinderabdeckung

Beitrag von Joerg58FB » 16.02.2020, 09:31

Warum willst du noch zusätzlich Motorschutzbügel dran schrauben, ist doch doppelt gemoppelt. Die Tupperware wird Fall eines (Um-) Falles dadurch auch nicht mehr geschützt und für die Zylinderköpfe reichen, wenn die Kiste mal umkippt oder eine leichte Rutscher macht, auch die Abdeckungen um weiter fahren zu können.
Es bringt nur zusätzlich Gewicht, ohne weiteren Nutzen, vom Aussehen mal ganz abgesehen (o.k. pers. Meinung, aber sportliche Verkleidung und dann Sturzbügel?) Ein Zylinderkopfdeckel kostet 170,-€ plus evtl. den Dichtungssatz für 45,-€, das ist den Aufwand nicht wert. Das Plastik erwischt es so oder so.
Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Eress
Beiträge: 175
Registriert: 08.01.2017, 07:16
Motorrad: R1200RS

Re: Motorschutzbügel und Karbon-Zylinderabdeckung

Beitrag von Eress » 16.02.2020, 14:16

Moin!

Ich finde auch das die normalen Schützer ausreichen.
Sie sollen verhindern daß bei Schräglagen nicht direkt der Deckel verschrappt wird.
Das ganze Rohrgeraffel...Wer es will oder gar schön findet: Machen!

Meine Meinung, zur GS passt es, zur RS nicht.

Aber es gilt wie immer, jeder wie er mag.

Schönen Sonntach noch :-)
Die Wegelagerer rüsten auf!

Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 23
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Re: Motorschutzbügel und Karbon-Zylinderabdeckung

Beitrag von traveller » 16.02.2020, 15:47

Ja, ist schon richtig, werde es so belassen :)

Benutzeravatar
Joerg58FB
Beiträge: 145
Registriert: 14.06.2015, 21:14
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Düdelsheim

Re: Motorschutzbügel und Karbon-Zylinderabdeckung

Beitrag von Joerg58FB » 16.02.2020, 19:54

Bevor der Zylinderkopf schrappt, schleifen ganz andere Teile und du bist über die Reifenkante :shock: , D.h. dann solltest du evtl. auch deinen Fahrstil etwas anpassen, dann schleift nix und du bist trotzdem schnell :D
Halsatmer - ☺Knopf im Hals☺
R11GS von 96-00, K12RS von 00-13, von 06/12 F800ST leider Totalschaden in 08/12, F800ST 09/12 -06/15, aktuell R12RS

Antworten