Geräusch am Fahrwerk

Die R 1200 RS. Der Bereich für die allgemeinen Infos zur R 1200 RS + R 1250 RS.
Antworten
Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von traveller » 05.08.2019, 08:22

Servus zusammen,
nachdem ich nun zwei Wochen die RS gefahren bin, hier mal eine Frage zu Geräuschen am Fahrwerk.
Fahre ich mit niedriger Geschwindigkeit zwischen 30 und ca. 60 km/h rauscht/ scheppert es bei rauhem Fahrbahnbelag und Pflaster im vorderen Teil der Maschine. Das hört sich blechern an, als wenn ich einen Blecheimer rumdrehe und auf dem Boden herumkratze. Bin ich wieder auf glattem Asphalt, ist das Geräusch augenblicklich weg.
Gibt es damit Erfahrungen?
Es kann ja sein, daß die Verkleidung bei bestimmter Anregung über das Fahrwerk in Resonanz kommt und schwingt.
Gruß Berni

BMW Michel
Beiträge: 30
Registriert: 09.07.2015, 10:42
Motorrad: R1200RS / 996S

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von BMW Michel » 05.08.2019, 10:39

Bei meiner scheppert auch nach 42Tsd nix.
Das einzige was man vielleicht mal hört, kommt von der Scheibe.
Da sind ja die Sicherungsscheiben an der Befestigung, die haben etwas Spiel, sonst nix.

Benutzeravatar
Neikirchner
Beiträge: 19
Registriert: 14.01.2018, 18:11
Motorrad: R1200RS
Wohnort: am Fuße des Hohen Bogen

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von Neikirchner » 05.08.2019, 19:03

Hallo,

ich kenne Gräusche auch nur von der Scheibe, bei KM-Stand 22,5 Tsd.
Ich habe sogar eine untere Befestigung, die mit der Sicherungsscheibe gesichert sein soll, verloren, da war das Gescheppere groß.
Hab´s kurzfristig mit einer Schraube befestigt, hat aber Spiel und ist somit immer noch hörbar.
Muss mir mal ein Orginalteil besorgen für 14 Euronen + Sicherungsscheibe :?

Schönen Gruß aus dem Bayrischen Wald
Ich leide nicht unter Wahnsinn, ich genieße es

Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von traveller » 06.08.2019, 07:34

Gut, scheint also nicht normal zu sein. Werde das mal bei Gelegenheit ´ner Werkstatt vorstellen.
Ist ja wohl eher ein Komfortproblem :(
Gruß aus Thüringen

Benutzeravatar
Fredja
Beiträge: 56
Registriert: 05.01.2016, 15:16
Motorrad: BMW R1200RS BJ2016
Wohnort: Laatzen bei Hannover

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von Fredja » 06.08.2019, 23:18

In dem Geschwindigkeitsbereich macht der Roadtec 01 Geraeusche, falls Du den faehrst. Allerdings erzeugt der kein Scheppern.

Ganz selten habe ich bei meiner 16er RS auch mal so ein Geraeusch, das ich mir nicht ganz erklaeren kann. Ich wuerde es grob als eine Art Rauschen oder Resonanz eines grossen Hohlkoerpers beschreiben. Aber technisch ist alles einwandfrei und ein scheppern gibts auch nicht...
Ich habe da auch eher die Verkleidung in Verdacht, ist auch schon laenger nicht mehr aufgetreten. Bzgl. Deines Schepperns wuerde ich erstmal saemtliche Befestigungen, Steckverbindungen der Verkleidung, Verkleidungsschrauben, Kuehlerbefestigung etc. ueberpruefen...

Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von traveller » 07.08.2019, 07:38

Ja, mit eine Art Rauschen oder Resonanz eines grossen Hohlkoerpers triffst Du es gut.
Werde das in einer Werkstatt überprüfen und beseitigen lassen.

Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von traveller » 12.08.2019, 08:32

So, war jetzt Freitag bei Yamaha und Samstag bei BMW. Beide bestätigen mir, daß es an den Reifen liegt. Und das nach gerade 6000 km :(
Bei BMW sagte mir der Mechaniker, daß das Profil ruppig wäre - unterschiedliche Profilhöhe -, was man auch gut sehen konnte. Das käme so nach 5 bis 6 Tkm bei vielen Reifen. Bei einem Wechsel sollte ich die originalen Roadtec Z8 nicht wieder nehmen.

Jörg Lutz
Beiträge: 68
Registriert: 01.10.2016, 18:52
Motorrad: BMW R 1200 RS

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von Jörg Lutz » 12.08.2019, 11:20

Hallo,

habe jetzt 52.000 km runter. Bereifung sowohl Z8 (1 x), Roadtec 01 (2 x), Pirelli Angel GT (2 x) oder jetzt Pirelli Angel GT II.
Ein rauschen/scheppern habe ich bis dato nicht festgestellt und meine Scheibe sitzt auch fest.

Benutzeravatar
traveller
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2019, 10:07
Motorrad: R1200RS
Wohnort: Meiningen

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von traveller » 12.08.2019, 14:33

Wenn man mal so nachschaut, gibt es häßliche Reifengeräusche bei allen Fabrikaten durch die Bank weg, z.B. auch hier:
viewtopic.php?f=28&t=4965

Liegt immer an der individuellen Fahrzeug/Reifen-Kombi, wie wurde der Reifen belastet?, längere Zeit mit zu niedrigem Luftdruck gefahren? ...

Benutzeravatar
grysu
Beiträge: 42
Registriert: 29.11.2017, 21:18
Motorrad: r1200rs

Re: Geräusch am Fahrwerk

Beitrag von grysu » 12.08.2019, 19:34

Wie du schon festgestellt hast liegt es am Reifen.
Bei mir war es der Z8(Laufleistung 9800km), der auch Laufgeräusche gemacht hat.
Nach dem Wechsel auf AngelGT2(A)ist es wieder leiser.
(mal schauen wie er sich entwickelt.)

Antworten