Sardinientour

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit den Usern von R 1200 ST . de .
Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1998
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Sardinientour

Beitrag von Wolfgang » 01.09.2019, 21:09

Hallo allerseits
Morgen geht es auf Tour nach Sardinien. 3 Tage ruhige Anreise, 1 Woche auf der Insel und dann noch nachglühen mit meinem Sohn im Hotel Dolomiti (einige kennen das ja vom Jahrestreffen 2018).
Wünsche euch viel Spass hier im Forum und lasst alles heile.
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
Jonny69
Beiträge: 65
Registriert: 07.10.2018, 18:06
Motorrad: R 1200 RS

Re: Sardinientour

Beitrag von Jonny69 » 01.09.2019, 21:57

Viel Spaß auf Eurer Tour!

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Benutzeravatar
hein_rs
Beiträge: 43
Registriert: 05.12.2015, 00:12
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Schwerte

Re: Sardinientour

Beitrag von hein_rs » 02.09.2019, 19:18

Hallo
Ich bin auch ab 7.9.19 auf Sardinien . Habe aber nur 2 Stunden Anreise mit Flieger . Ich wohne in Arbatax , falls du dort mal vorbei kommst .
Viel Spaß bei den Touren

Gruß
Heinz

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1998
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Sardinientour

Beitrag von Wolfgang » 02.09.2019, 19:33

Hi Heinz. Ich wohne in Tortoli. Da müsste ein Treffen doch möglich sein.
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
hein_rs
Beiträge: 43
Registriert: 05.12.2015, 00:12
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Schwerte

Re: Sardinientour

Beitrag von hein_rs » 02.09.2019, 19:56

Hallo Wolfgang
Ich wohne im Hotel Vecchia Marina https://www.hotelvecchiamarina.it/de/ in Arbatax vom 7. bis 14.9 . Komme also jeden Tag 2 mal durch Totoli .
Ich sende dir meine Handynummer per PN

Gruß
Heinz

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1998
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Sardinientour

Beitrag von Wolfgang » 02.09.2019, 20:26

Ja, OK
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
Alfred1960
Beiträge: 114
Registriert: 01.04.2017, 19:46
Motorrad: R 1200 RS 2017
Wohnort: Sankt Wolfgang im Salzkammergut
Kontaktdaten:

Re: Sardinientour

Beitrag von Alfred1960 » 02.09.2019, 22:28

Viel Spass euch allen.
Bin ab Freitag unterwegs nach Grenoble, dort 2 Tage. Dann Lavendel- und Olivenroute Richtung Verdon und quer über die hohen Pässe wieder zurück.
Geplant: 14 Tage.
1 x BMW R 1200 RS
1 x Honda XADV
1 x Sym 300 GTS
1 x Dodge Ram 5,7 l Quad Cab

PeterG
Beiträge: 389
Registriert: 02.06.2015, 19:43
Motorrad: R1200RS/2015

Re: Sardinientour

Beitrag von PeterG » 03.09.2019, 16:12

Viel Spaß, Sardinien ist toll. Ich war mit Freunden 2011 eine Woche dort, Mitte September bei allerdings bis zu 38 Grad, da ist der Fahrtwind eher wie ein eingeschalteter Fön ohne Kühlwirkung. Falls Interesse besteht: Bericht und Touren http://www.foerde-blog.de/?page_id=458

Benutzeravatar
hein_rs
Beiträge: 43
Registriert: 05.12.2015, 00:12
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Schwerte

Re: Sardinientour

Beitrag von hein_rs » 09.09.2019, 18:57

Hallo Leute
Die Insel ist einfach zu klein .
Gestern fahr ich über die einsamen Bergstraßen der Insel , fahr ich an einer RS vorbei und das Kennzeichen kam mir bekannt vor . Danach ist der an mir vorbei gefahren und bei 3.Mal haben wir dann angehalten und es war der Wolfgang .
Wir hatten uns aber vorher schon zum Abend verabredet .
Heute fahre ich über die SS198 und schon wieder die RS mit Wolfgang .
Irgendwie ist die Insel klein und trotzdem fährt man manchmal 30 Minuten und mehr ohne jemanden auf der Straße zu sehen ,ob Auto oder Motorrad .
Gruß
Heinz

Benutzeravatar
bigbella
Beiträge: 492
Registriert: 18.02.2008, 14:59
Motorrad: BMW R 1200 ST BJ2007
Wohnort: Salzkammergut

Re: Sardinientour

Beitrag von bigbella » 09.09.2019, 19:03

Hallo Heinz!
Mit welchem Motorrad bist Du unterwegs?
Wünsche Dir und natürlich auch Wolfgang eine schöne Zeit auf Sardinien! 8) 8)
Grüße aus dem Salzkammergut

Günter

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1998
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Sardinientour

Beitrag von Wolfgang » 09.09.2019, 20:28

Günter: hein_rs
Das sagt doch alles und stimmt auch :D
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
bigbella
Beiträge: 492
Registriert: 18.02.2008, 14:59
Motorrad: BMW R 1200 ST BJ2007
Wohnort: Salzkammergut

Re: Sardinientour

Beitrag von bigbella » 09.09.2019, 21:42

Danke Wolfgang!
Hat Heinz seine im Flugzeug mitgenommen :lol: ....
Grüße aus dem Salzkammergut

Günter

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 1998
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE

Re: Sardinientour

Beitrag von Wolfgang » 09.09.2019, 22:12

Jo :D
Ne, per Spedition nach Sardinien verfrachtet.
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.

Benutzeravatar
hein_rs
Beiträge: 43
Registriert: 05.12.2015, 00:12
Motorrad: R 1200 RS
Wohnort: Schwerte

Re: Sardinientour

Beitrag von hein_rs » 10.09.2019, 08:56

Hallo Leute
Motorradtransport gibt es hier https://www.bike-shuttle.com/
Heute gibt es eine Tour zur Südspitze und heute Abend einen Satz neue Reifen .
Geht alles vorbildlich , die arbeiten bis 20 Uhr in der Reifenwerkstatt und der Preis ist auch günstiger als bei uns
Gruß
Heinz

Benutzeravatar
Bremser
Beiträge: 369
Registriert: 21.07.2008, 23:29
Motorrad: R1250GS
Wohnort: Hangover

Re: Sardinientour

Beitrag von Bremser » 10.09.2019, 19:18

Hallo Heinz,
sind Dieter und Ludwig von M.S.L. auch mit auf der Insel?

Falls ja, bitte mal nen netten Gruß vom Eberhard aus Hannover (dem Banker) ausrichten.

Vielen Dank
Eberhard
“Bremsen ist die Umwandlung teurer Energie in nutzlose Wärme“

Antworten