Stromversorgung NAVI

Alles womit man die neuen Boxer wie die HP2, R 1200 S, R 1200 R, R 1200GS etc. verändern bzw. verschönern kann.

Stromversorgung NAVI

Beitragvon RomainLux » 06.06.2011, 07:40

Da ich mit dem TOMTOM-Rider unterm Strich sehr zufrieden bin, habe ich mir bei WUNDERLICH die entsprechende Halterung besorgt. Nun frage ich mich ob es hinter der Anzeigetafel der RT nicht ein Aderpaar zugänglich ist, welches - bei eingeschalteter Zündung 12 V führt.

Danke der Gemeinde für entsprechende Ratschläge.

Romain
RomainLux
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.06.2011, 19:21

Stromversorgung NAVI

Werbung

Werbung
 

Re: Stromversorgung NAVI

Beitragvon hubi85120 » 23.06.2011, 11:38

Möglichkeiten gibts bei der RT in Hülle und Fülle
1. Cartool-Stecker besorgen und am Steckanschluss am Lenkkopf anstecken
2. Bordsteckdose links anzapfen
3. Touratech Stromschiene
4. direkter Batterieanschluss
5. usw.
hubi85120
 

Re: Stromversorgung NAVI

Beitragvon Touringer » 31.10.2011, 15:49

Hallo RomainLux,

ein Freund von mir hat das 12V Anschlusskabel für sein Navi und benutzt das an der R1200RT.
Das wird glaub ich einfach im Cockpit hinter dem Tacho angesteckt.

Vielleicht wär das ja was für dich :!: :?:
Zubehör an meiner BMW R1200ST:
höheres Windschild - - - in Arbeit
geiler Auspuff - - - in Arbeit
Touringer
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.10.2011, 14:47
Postleitzahl: 12356
Motorrad: R1200ST

Re: Stromversorgung NAVI

Beitragvon HubertB » 31.10.2011, 20:25

Hallo, ich habe ein altes BMW Autoradio geschlachtet und die Steckleiste abgebaut. Das Navikabel da rangelötet und ,plug and play, mit dem Radioanschluß verbunden. Geht natürlich nur wenn kein Radio eingebaut ist. ;-)
HubertB
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.03.2007, 21:23
Wohnort: Sauerland


Zurück zu Zubehör andere Boxer - BMW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast