Nachträglicher Radioeinbau

Alles womit man die neuen Boxer wie die HP2, R 1200 S, R 1200 R, R 1200GS etc. verändern bzw. verschönern kann.

Nachträglicher Radioeinbau

Beitragvon HeinO » 14.01.2009, 19:41

Hallo,
meine RT, BJ 08, habe ich mit einer Radiovorbereitung gekauft und möchte nun ein Radio nachrüsten.

Meine Frage an euch lautet, kann man jedes beliebige Radio einbauen oder muss es ein BMW spezifisches Gerät sein (Stichwort: Anschlussstecker)

und hat vielleicht jemand ein Blockschaltbild zur Steckerbelegung?

Gruß Heinrich
HeinO
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2008, 12:30
Wohnort: Zülpicher Börde

Nachträglicher Radioeinbau

Werbung

Werbung
 

Beitragvon RTJupp » 15.01.2009, 16:59

Hallo Heinrich
ich habe ein Blaupunk Radio,kannst auch ein Sony einbauen.
Bei Blaupunk ist ein Adapter von BMW ervorderlicht,gleicher
Adapter wie beim Auto.
habe mein Radio auch selber eingebaut,sogar mit Fernbedinung.
das ganze hat 300,-Euro gekostet.
Gruß Jupp
wer bremst verliert-verlierer leben länger
Benutzeravatar
RTJupp
 
Beiträge: 99
Registriert: 15.10.2007, 17:43
Wohnort: Mönchengladbach
Motorrad: BMW 1200 ST

Beitragvon Pu-Bär » 15.01.2009, 17:33

Hallo Jupp,
mit welcher Fernbedienung? Der originalen?
Gruß
Marcus
-------------------------------------------------------
„Was immer Du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.“

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Pu-Bär
 
Beiträge: 59
Registriert: 09.12.2008, 22:04
Wohnort: 45772

Beitragvon Uli177 » 15.01.2009, 18:57

Hallo Jupp, erzähl mal bitte ausführlicher.
Benutzeravatar
Uli177
 
Beiträge: 315
Registriert: 14.12.2006, 22:00
Wohnort: 46286 Wulfen

Nachträglicher Radioeinbau

Beitragvon HeinO » 16.01.2009, 04:29

Hallo und vielen Dank für die Infos. :D Ich habe zwischenzeitlich mal im Internet gesucht. Dabei wurden verschiedene Adapter angeboten. (Radiospezifisches Adapterkabel für BMW Autoradios) Wie lautet die Bezeichnung des Adapters für ein Blaupunktradio und an Infos zur Fernbedienung wäre ich auch interessiert. Klingt super spannend.
Gruß Heinrich
HeinO
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2008, 12:30
Wohnort: Zülpicher Börde

Beitragvon RTJupp » 16.01.2009, 14:23

Hallo Heinrich
Die Fernbedienung war bei den Blaupunk Radio dabei habe sie an Tank
befestig keine orginale Fernbedienung von BMW ist auch nicht Wasserdich
nehme sie bei Regen ab wenn ich mal im Regen kommen sollte
Gruß Jupp
wer bremst verliert-verlierer leben länger
Benutzeravatar
RTJupp
 
Beiträge: 99
Registriert: 15.10.2007, 17:43
Wohnort: Mönchengladbach
Motorrad: BMW 1200 ST

Werbung


Nachträglicher Radioeinbau mit Fernbedienung und Bluetooth

Beitragvon HeinO » 07.02.2009, 14:17

Hallo,

ich wollte euch mal kurz einen Zwischenstand über die Nachrüstung meiner RT mit einem Autoradio (Radiovorbereitung vorhanden) geben.

Ich hatte im Forum ähnliche Beträge mit Fragen gefunden, die ich vielleicht über diesen Weg mit beantworte.

Zunächst noch mal vielen Dank für die Tipps. Auf Grund dessen konnte ich meinen Wunsch zügig umsetzen. :D

Ich habe das Blaupunkt Audioradio Essen meiner Frau eingebaut.
Der Vorteil dieses Gerätes ist, dass es eine geringe Einbautiefe hat. Darauf sollte man achten.
Für den Anschluss dieses Gerätes war zunächst der Kauf eines Adapters erfolderlich. (BMW Stecker auf ISO Stecker)

Ich habe das Gerät, auf Grund von Jupps Tip, mit einer Fernbedienung nachgerüstet. (Bosch Blaupunkt RC 09 - Fernbedienung - infrarot 7607590510001 - ca. 25€)

Das Autoradio hat jeweils 2x2 Endstufen, die über Fading wählbar sind.

Zwei Endstufen (L+R) habe ich auf die externen Lautsprecher geschaltet und zwei Endstufen habe ich an einen Spannungsteiler der Fa. Dietz (Dietz 902 Spannungsteiler 2*30 W -> 2V Economy High Low - ca. 9€) angeschlossen. - Pegelreduzierung -

Am Ausgang dieses Spannungsteilers habe ich einen Bluetoothsender der Fa. Sony angeschlossen (ca. 25€). - zusätzlicher Adapter 2xCinch auf kleine Stereo Klinke -

Jetzt kann ich wahlweise entweder über die Außenlautsprecher oder über mein MIDLAND BT2 TWIN Intercom im Helm Radio hören. Das BT2 ist zwar von der Audioqualität nicht gerade berauschend, aber für meine Zwecke völlig ausreichend.

Der Ein- und Ausbau der Radiobox ist auf dieser Seite toll beschrieben:
http://www.michael-flammer.de/www_silbe ... _index.htm
Vielen Dank dafür.

Ich hoffe, ich konnte mit meiner Beschreibung einige Anregungen geben.

Schöne Grüße
Heinrich
HeinO
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2008, 12:30
Wohnort: Zülpicher Börde

Beitragvon Uli177 » 28.04.2009, 16:54

Falls jemand einen Adapter von BMW auf ISO sucht, WÜDO lebt weiter und hat einen, auch für die Antenne
http://www.wuedo.de/cgi-bin/webseller?a ... r=%2761%27
Benutzeravatar
Uli177
 
Beiträge: 315
Registriert: 14.12.2006, 22:00
Wohnort: 46286 Wulfen


Zurück zu Zubehör andere Boxer - BMW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron