R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Das Forum für alle neuen BOXER - BMW, wie R1200GS , R1200GS Adventure , HP 2 und R 1200 S.

R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon motoretta » 01.10.2015, 09:58

Wir habent eine RS gekauft. Nein, nicht die neue, da ist mein Mann viel zu leidenschaftlicher KTM SuperAdventure-Fahrer und ich will weiter ST fahren.
Eine R 1100 RS, Bj. 94 mit 60000 km. Er will sie umbauen, aufbauen, restaurieren und ich will mitmachen (Sitzbezüge häkeln oder so :lol: ).
Das Netz ist voll mit Caffee-Racern auf dieser Basis. Dann gibt es auch noch ein "cross"-Modell aus La Spezia. Heißt Traktor bzw. Bulldozer.
Hat einer von euch eine Idee? Was würdet ihr damit machen?
Achja, wäre gut, wenn die Sitzhöhe in etwa bleibt - damit ich auch damit fahren kann. Bei der KTM komme ich nicht mal ansatzweise mit den Füßen runter.

Sonnige Grüße,
Veronika
Benutzeravatar
motoretta
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.02.2014, 14:55
Wohnort: 5-Seen-Land/ südwestlich von München
Motorrad: BMW R 1200 ST

R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Werbung

Werbung
 

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon didithekid » 11.10.2015, 22:34

Hallo Veronika,

ist zwar eher ein langweiliger Tip:
Meine R1100RS bekam zuerst einen SBK-Hochlenker-Umbau - dient aber mehr dem Fahrkomfort.
Man kann auch größere Scheiben montieren: war bei mir zu laut - beim (kleineren) Nachbesitzer dagegen OK.
Ihr sucht aber wohl eher nach besonderer Optik.

Ansonsten Ladstraßentuning: 5 Nm mehr Drehmoment (auf der Landstraße) gegen 5 PS weniger bei Autobahndrehzahl durch Tausch auf die Ansaugrohre der Landstraßenversionen (R1100R/GS). Für ein paar Euro zu haben - fährt sich wirklich besser.

PS: Aus Altersgründen sollten die Gummi-Bremsleitungen mal auf Stahlflex gewechselt werden.

Viele Grüße

Didi
______________________________________________________________
Das Fahren eines Zweirades mit mehr als zwei Zylindern ist möglich, aber sinnlos.
R 1200 ST BJ 4/2005 Blau / Silber, gedr. 98 PS, SBK-Lenker, BOS; (früher: R1100RS, VX800, VT500E)
Benutzeravatar
didithekid
 
Beiträge: 62
Registriert: 12.08.2014, 18:45
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: R1200ST/2005

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon Friedhelm-Rider » 12.10.2015, 20:06

didithekid hat geschrieben:Hallo Veronika,
...
Ansonsten Landstraßentuning: 5 Nm mehr Drehmoment (auf der Landstraße) gegen 5 PS weniger bei Autobahndrehzahl durch Tausch auf die Ansaugrohre der Landstraßenversionen (R1100R/GS). Für ein paar Euro zu haben - fährt sich wirklich besser. ...Viele Grüße
Didi

Habe ich mit meiner '95er RS auch gemacht, und zusaetzlich den Zuendungscode-Stecker der GS anstelle des RS-Steckers im Sicherungskasten gesteckt - dann passt das Motorkennfeld noch besser. Das die Karre nur noch 205 anstatt 215 km/h auf der BAB fuhr war grad' egal. Die Ansaugtraktresonanz bei ca. 3000u/min machte dafuer richtig Spass....
Ralf AKA Friedhelm-Rider
"Friedhelm": Wilbers Fahrwerk, Floater-Scheiben vorn (BMW Kulanz), Wave Bremsscheibe hinten, AC Schnitzer SBL, KaHeDo-Bank, Kurzhub-Gas, Garmin "itzt zümo scho' widrr falsch g'fahre", der Rest Stand 3/05
Benutzeravatar
Friedhelm-Rider
 
Beiträge: 600
Registriert: 22.10.2008, 19:49
Wohnort: Neu-Ulm
Motorrad: R1200ST Bj. 2005

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon Q-Hirt » 15.10.2015, 07:44

Moin Veronika,
was möchte Dein Mann denn? Original oder radikal?
Wenn radikal würde ich wohl eher in Richtung Scrambler schielen und auf gute fahrbarkeit Wert legen.
Schaut mal in die Motorrad Classic oder MO BMW-Spezial. Da kann man sehr schön nach Anregungen stöbern, finde ich.

Gruß Uwe
Geschwindigkeit stabilisiert
Benutzeravatar
Q-Hirt
 
Beiträge: 1524
Registriert: 07.10.2009, 20:27
Wohnort: Harsum
Motorrad: R1200ST, 2005

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon motoretta » 15.10.2015, 08:11

Danke euch einstweilen!
Ich melde mich wieder wenn wir anfangen.
Uwe, eher nicht Richtung original.
Grüße, Veronika
Benutzeravatar
motoretta
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.02.2014, 14:55
Wohnort: 5-Seen-Land/ südwestlich von München
Motorrad: BMW R 1200 ST

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon motoretta » 19.02.2018, 19:44

2017-07-09_15-21-42_984.jpeg
Der Umbau ist fertig


Der Umbau ist seit dem Sommer fertig!
Liebe Grüße,

Motoretta
Benutzeravatar
motoretta
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.02.2014, 14:55
Wohnort: 5-Seen-Land/ südwestlich von München
Motorrad: BMW R 1200 ST

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Werbung


Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon didithekid » 11.03.2018, 22:35

Hallo Veronika,

Hut bzw. Helm ab zu dem gelungenen Projekt. Da wird wirklich Niemand auf die Idee kommen, dass der Ursprung mal ein langweiliger R1100RS-Sporttourer war. Die Wüstensand-Farbe deutet eher auf einen Grauimport aus Namibia hin.
Daumen hoch!
Viele Grüße
Didi
______________________________________________________________
Das Fahren eines Zweirades mit mehr als zwei Zylindern ist möglich, aber sinnlos.
R 1200 ST BJ 4/2005 Blau / Silber, gedr. 98 PS, SBK-Lenker, BOS; (früher: R1100RS, VX800, VT500E)
Benutzeravatar
didithekid
 
Beiträge: 62
Registriert: 12.08.2014, 18:45
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: R1200ST/2005

Re: R1100 RS - wer hat Ideen zum Umbau?

Beitragvon motoretta » 16.03.2018, 15:40

Danke!
Benutzeravatar
motoretta
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.02.2014, 14:55
Wohnort: 5-Seen-Land/ südwestlich von München
Motorrad: BMW R 1200 ST


Zurück zu Andere Boxer - BMW - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast