Wieder ein Neuer

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.
Antworten
Heiko65
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2020, 10:56
Motorrad: R 1250 RS Mj2020

Wieder ein Neuer

Beitrag von Heiko65 » 08.11.2020, 16:57

Moin zusammen,
nach einem Jahr und über 8000 km auf meiner neuen R1250RS wird es Zeit, diesem Forum hier beizutreten :). Mein Name ist Heiko, bin hier im Norden Nähe Lübeck daheim und freue mich, hier ein paar Gleichgesinnte zu treffen. Die RS ist übrigens meine erste BMW und ich nachwie vor begeistert von der Maschine. Naja, kann man auch schlecht mit meiner vorigen VX 800 vergleichen :D . - Bei der Gelegenheit habe ich da gleich noch eine Frage. Seit kurzem habe ich vorn auf dem Z8 eine Art Sägezahnprofil. Reifendruck stimmt. Es ist mir zuerst im Urlaub in der Fränkischen Schweiz (2 Personen mit reichlich Gepäck) aufgefallen. Ich versuche mal ein Foto anzuhängen. Vielleicht hat jemand eine Idee?
Ich bedanke mich schon jetzt für mögliche Hinweise.
Viele Grüße
Heiko
Dateianhänge
DSC_1014klein.JPG

Benutzeravatar
Bremser
Beiträge: 377
Registriert: 21.07.2008, 23:29
Motorrad: R1250GS
Wohnort: Hangover

Re: Wieder ein Neuer

Beitrag von Bremser » 08.11.2020, 20:55

Hallo Heiko,

herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zur Mopedwahl.

Zur Frage: den Z8 gegen ein aktuelles Reifenmodell tauschen und wieder Spaß beim Fahren haben. :mrgreen:

Gruß
Eberhard
“Bremsen ist die Umwandlung teurer Energie in nutzlose Wärme“

deepstop
Beiträge: 14
Registriert: 19.08.2020, 22:53
Motorrad: R1250RS 2021

Re: Wieder ein Neuer

Beitrag von deepstop » 09.11.2020, 18:47

Servus!
Eine ähnliche Optik hat auch mein Z8 Vorderreifen nach 3500 km, nur nicht so extrem wie deiner, obwohl ich nur solo fahre.
Anfang nächster Saison kommt ein neuer Satz Reifen drauf nur wohl nicht der selbe.
Gsund bleiben!
LG aus Österreich
Liebe Grüße aus Österreich!

Heiko65
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2020, 10:56
Motorrad: R 1250 RS Mj2020

Re: Wieder ein Neuer

Beitrag von Heiko65 » 12.11.2020, 18:38

Danke für Eure Antworten. Nächstes Jahr ist sowieso ein neuer Satz Reifen fällig. Dann werde ich mich mal woanders umschauen. :)
Viele Grüße aus Norddeutschland

Benutzeravatar
Schimmelreiter
Beiträge: 256
Registriert: 02.10.2015, 20:18
Motorrad: R1200RS, R86RS, R65
Wohnort: Bad Segeberg

Re: Wieder ein Neuer

Beitrag von Schimmelreiter » 13.11.2020, 20:48

Heiko65 hat geschrieben:
12.11.2020, 18:38
Danke für Eure Antworten. Nächstes Jahr ist sowieso ein neuer Satz Reifen fällig. Dann werde ich mich mal woanders umschauen. :)
Viele Grüße aus Norddeutschland
Moin!

Für ein Nordlicht ist der Pirelli Angel GT II meine Empfehlung. :) Den habe ich mir nach dem Metzeler Z8 aufziehen lassen und war vom ersten Kilometer an hellauf begeistert. :D Den Unterschied zum alten Z8 spürt man sofort. Ob der Pirelli solange hält wie der Z8 wage ich zu bezweifeln, aber meine Z8 habe ich auch über 13 Mm gequält (wollte im Urlaub nicht wechseln) bis auf die letzte Rille. :mrgreen:

Hier schreiben einige Leute zum Pirelli: viewtopic.php?f=28&t=5422

DLzG
Harald
--
Ich gebe Ratschläge immer weiter, es ist das einzige, was man damit anfangen kann.
[Mark Twain]

Heiko65
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2020, 10:56
Motorrad: R 1250 RS Mj2020

Re: Wieder ein Neuer

Beitrag von Heiko65 » 16.11.2020, 18:39

Danke, den Pirelli hatte ich auch schon in der näheren Auswahl nach der Lektüre hier im Forum. Wahrscheinlich wird es der GT II werden. Aha - Segeberg - quasi um die Ecke.
Gruß Heiko

Antworten