Vorstellung des Friesenjung

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.

Vorstellung des Friesenjung

Beitragvon Friesenjung » 11.01.2019, 19:13

Moin
Möchte mich hier kurz Vorstellen.
Peter Bj.61. wohne in Ostfriesland . Mit 16 auf Zündapp KS50 Supersport angefangen.
Dann irgendwann in frühen Jahren Honda CB 360. Lange Pause
Vor 10 Jahren dann wieder angefangen . K1200 RS. Super Ding aber gehöre zu den ABS Geschädigten.
Nach 20.000 km mit dem ABS Schaden eingetauscht gegen 2001er 1100S Boxer Cup .
Dort nach 10.000 km wieder der gleiche Scheiss :oops: . Aber diesmal reparieren lassen und behalten.
Zusätzlich noch eine R100RS von Bj.82 zugelegt. Der Traum meiner Jugend. Geiles Teil und KEIN ABS !!!!!!!
Dann noch ne 92er 80RT als ex Polizei aber die ist immer abgemeldet. Die Boxer Cup soll nun in den
Ruhestand, heisst einmotten.
Nun habe ich mich nochmal für die K1300S interessiert und habe aber eine R1200RS daneben stehen sehen.
Zur Zeit bin ich beruflich am persichen Golf. Möchte aber wenn ich Heim komme die RS probefahren.
Eigentlich weiss ich schon das sie es wird :D .HAbe mich die letzte Zeit mal durchgelesen.
Also nur beim Händler mit Garantie und möglicher Garantierverlängerung. Aber dass muss man bei BMW heutzutage ja fast immer.
So nu hoffe ich auf eine lange mitgliedschaft hier .
Gruß
Peter
Was machst du heute ? Mopped fahren. Aber das hast du doch gestern gemacht. Ja aber bin nicht fertig geworden
Benutzeravatar
Friesenjung
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2019, 09:03
Motorrad: R100RS Bj82/R1100SBC

Vorstellung des Friesenjung

Werbung

Werbung
 

Re: Vorstellung des Friesenjung

Beitragvon PeterG » 11.01.2019, 19:15

Willkommen. BMW hast Du ja schon einiges mitgemacht ;-)
PeterG
 
Beiträge: 335
Registriert: 02.06.2015, 18:43
Motorrad: R1200RS

Re: Vorstellung des Friesenjung

Beitragvon Friedhelm-Rider » 12.01.2019, 08:41

Friesenjung hat geschrieben:Zur Zeit bin ich beruflich am persichen Golf. Möchte aber wenn ich Heim komme die RS probefahren.
Also nur beim Händler mit Garantie und möglicher Garantierverlängerung.

Hallo, Peter (ohne G),
da die R1250RS jetzt erst ab 09/2019 "markteingefuehrt" wird, sollte es ab Herbst die eine oder andere R1200RS-Inzahlungsnahme mit Garantie und möglicher Garantierverlängerung bei Haendlern geben. Also lass Dir Zeit mit der Heimkehr vom Golf - oder lese Dich mal in die ST ein :wink:
Ralf AKA Friedhelm-Rider
"Friedhelm": Wilbers Fahrwerk, Floater-Scheiben vorn (BMW Kulanz), Wave Bremsscheibe hinten, AC Schnitzer SBL, KaHeDo-Bank, Kurzhub-Gas, Garmin "itzt zümo scho' widrr falsch g'fahre", der Rest Stand 3/05
Benutzeravatar
Friedhelm-Rider
 
Beiträge: 611
Registriert: 22.10.2008, 18:49
Wohnort: Neu-Ulm
Motorrad: R1200ST Bj. 2005

Re: Vorstellung des Friesenjung

Beitragvon Friesenjung » 12.01.2019, 13:17

Friedhelm-Rider hat geschrieben:
Friesenjung hat geschrieben:Zur Zeit bin ich beruflich am persichen Golf. Möchte aber wenn ich Heim komme die RS probefahren.
Also nur beim Händler mit Garantie und möglicher Garantierverlängerung.

Hallo, Peter (ohne G),
da die R1250RS jetzt erst ab 09/2019 "markteingefuehrt" wird, sollte es ab Herbst die eine oder andere R1200RS-Inzahlungsnahme mit Garantie und möglicher Garantierverlängerung bei Haendlern geben. Also lass Dir Zeit mit der Heimkehr vom Golf - oder lese Dich mal in die ST ein :wink:

Hallo Friedhelm,
guter Plan. Wenn es denn so lange hält mit der Vorfreude ???
Na dann muss die BC noch ne Saison ran .
Was machst du heute ? Mopped fahren. Aber das hast du doch gestern gemacht. Ja aber bin nicht fertig geworden
Benutzeravatar
Friesenjung
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2019, 09:03
Motorrad: R100RS Bj82/R1100SBC


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste