Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Die R1200ST, Technisch, aktuell, News direkt ums Motorrad.

Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Ridgeback » 18.03.2019, 13:25

Servus Gemeinde,
Das ist das Problem:
ABS schnelles blinken, hört auch nicht auf. Bremskraftverstärker springt nicht an, Bremslicht permanent, die beiden Bremslichtschalter klicken aber.
Heute früh hat es beim starten funktioniert wie immer, nach dem obige Symtome gestern plötzlich beim anlassen auftraten.

Meine Vermutung: einer oder beide Bremslichtschalter haben einen Kurzschluss, deswegen dauerndes Bremslicht, ABS kann Diagnose nicht zu Ende führen, daher dauerndes blinken und keine Funktion.

Liege ich da richtig oder hat jemand noch eine Idee?

Ich werde mal den Tank abnehmen und nachsehen, hatte ich sowieso vor.

Beste Grüße
Don't forget to take a risk every day!
Ridgeback
 
Beiträge: 110
Registriert: 17.01.2014, 11:17
Wohnort: Würzburg
Motorrad: R 1200 ST

Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Werbung

Werbung
 

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Ridgeback » 19.03.2019, 14:01

Fehler eingekreist:
Kabelbruch oder Wackler oder ähnliches am Kabelstrang rechte Armatur zur ZFE. Ich geh dann mal auf die Suche ...
Don't forget to take a risk every day!
Ridgeback
 
Beiträge: 110
Registriert: 17.01.2014, 11:17
Wohnort: Würzburg
Motorrad: R 1200 ST

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon ralli » 19.03.2019, 21:18

Hallo Ridgeback,
dieses Probleme hatte ich auch. Im Endeffekt war’s der Bremslichtschalter an an der Lenkerarmatur. Das ließ sich mit geringem Aufwand beheben :) Das hoffe ich auch von Deinem Problem.
Viele Bikergrüße
Ralli
Benutzeravatar
ralli
 
Beiträge: 846
Registriert: 07.11.2006, 00:00
Wohnort: 51373 Leverkusen
Motorrad: R1200ST

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Pascher » 19.03.2019, 21:45

Ridgeback hat geschrieben:Fehler eingekreist:
Kabelbruch oder Wackler oder ähnliches am Kabelstrang rechte Armatur zur ZFE. Ich geh dann mal auf die Suche ...

Hallo
Die ZFE hat nichts mit dem ABS zu tun.
LG
Pascher
Pascher
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.02.2019, 14:29
Motorrad: R1200.....

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Pascher » 19.03.2019, 21:51

Ridgeback hat geschrieben:Servus Gemeinde,
Das ist das Problem:
ABS schnelles blinken, hört auch nicht auf. Bremskraftverstärker springt nicht an, Bremslicht permanent, die beiden Bremslichtschalter klicken aber.
Heute früh hat es beim starten funktioniert wie immer, nach dem obige Symtome gestern plötzlich beim anlassen auftraten.

Meine Vermutung: einer oder beide Bremslichtschalter haben einen Kurzschluss, deswegen dauerndes Bremslicht, ABS kann Diagnose nicht zu Ende führen, daher dauerndes blinken und keine Funktion
Liege ich da richtig oder hat jemand noch eine Idee?

Ich werde mal den Tank abnehmen und nachsehen, hatte ich sowieso vor.

Beste Grüße

Hallo
Bei einem Kurzschluss würde der Selbsttest korrekt durchlaufen.
Die Schalter sind als "Öffner" ausgeführt.
Der Fehlerspeicher gibt genauere Auskunft.
LG
Pascher
Pascher
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.02.2019, 14:29
Motorrad: R1200.....

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Wolfgang » 20.03.2019, 12:56

Pascher hat geschrieben:Die Schalter sind als "Öffner" ausgeführt.

Bist du dir sicher?

Brake.jpg



Zum Vergleich der Seitenständerschalter:

side stand switch.jpg
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1950
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE
Motorrad: R 1200 RS

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Werbung


Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Pascher » 20.03.2019, 22:13

Wolfgang hat geschrieben:
Pascher hat geschrieben:Die Schalter sind als "Öffner" ausgeführt.

Bist du dir sicher?

Brake.jpg



Zum Vergleich der Seitenständerschalter:

side stand switch.jpg

Hallo
Ja, ich bin sicher.
Im Ruhezustand könnte der Selbsttest die Kabel und Schalter sonst nicht testen.
LG
Pascher
Pascher
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.02.2019, 14:29
Motorrad: R1200.....

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Pascher » 20.03.2019, 22:16

Hallo
Im Schaltplan ist der Schalter im Ruhezustand geschlossen gezeichnet.
LG
Pascher
Pascher
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.02.2019, 14:29
Motorrad: R1200.....

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Tom_DN » 21.03.2019, 15:54

Mein Bruder hatte mal ein hängendes Relais, so dass der Selbsttest nicht abgeschlossen werden konnte und das ABS nicht zu blinken aufhörte...
Tom_DN
 
Beiträge: 125
Registriert: 28.10.2015, 19:46
Motorrad: R1200ST

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Wolfgang » 21.03.2019, 17:07

Bei der ST dürfte da wohl kein Relais sein...
Bei der RS kann ich die Bremslichtschalter mangels Vorhandensein nicht prüfen...
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1950
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE
Motorrad: R 1200 RS

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Pascher » 21.03.2019, 20:47

Wolfgang hat geschrieben:Bei der ST dürfte da wohl kein Relais sein...
Bei der RS kann ich die Bremslichtschalter mangels Vorhandensein nicht prüfen...

Hallo
Bei neueren Modellen sind die Bremslichtschalter entfallen.
Über interne Druckmessung wird das Bremsen erkannt.
Diese Information wird auf den CAN-Bus gelegt.
LG
Pascher
Pascher
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.02.2019, 14:29
Motorrad: R1200.....

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Wolfgang » 21.03.2019, 20:51

"Diese Information wird auf den CAN-Bus gelegt..." und von der ZFE ausgewertet.
Sag ich doch :)
Es war einmal:
XV-1100 1999 (Dreckskarre! nach 1/4 Jahr gewandelt)
XJ-900S 2000 (09-2015 verkauft)
R-1200 ST Edition 2007 (hat jetzt mein Sohn und freut sich)
Aktuell: R-1200 RS 06/2015 in grau
Man muss den Motor spüren und den Zach hören.
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 1950
Registriert: 02.10.2007, 18:37
Wohnort: Im weiten Umkreis von RE
Motorrad: R 1200 RS

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon Ridgeback » 24.03.2019, 17:03

Fehler gefunden und behoben:

Weißes Kabel von Bremslichtschalter zu ZFE war gebrochen, in der Biegung unter der Gabelbrücke.

Alles wieder gut.
Don't forget to take a risk every day!
Ridgeback
 
Beiträge: 110
Registriert: 17.01.2014, 11:17
Wohnort: Würzburg
Motorrad: R 1200 ST

Re: Dauerbremslicht und ABS außer Funktion

Beitragvon ralli » 24.03.2019, 17:54

Eine erfreuliche Nachricht. Gratuliere :D
Viele Bikergrüße
Ralli
Benutzeravatar
ralli
 
Beiträge: 846
Registriert: 07.11.2006, 00:00
Wohnort: 51373 Leverkusen
Motorrad: R1200ST


Zurück zu R1200ST

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste