Diebstahlwarnanlage

Die R1200ST, Technisch, aktuell, News direkt ums Motorrad.
Antworten
Deipenhus
Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2017, 11:00
Motorrad: R1200ST

Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Deipenhus » 03.08.2018, 18:06

Hallo,
wo befindet sich denn die DWA bei der R1200ST ?
Muss die Batterien wechseln lt. Anzeige aber ich kann sie nicht finden die DWA.


Habt ihr vielleicht ein Bild?


Danke !!

Benutzeravatar
ralf 1964
Beiträge: 528
Registriert: 22.11.2010, 23:42
Wohnort: im schönen Kraichgau

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von ralf 1964 » 04.08.2018, 00:06

...hab sowas nicht...
No1: R1200ST Edition 2008 - ABM/Spiegler-SBL - AC-Schnitzer-Revolution - Kahedo-Bank - Loch im Tank - Pen-Head
No2: Hercules Supra 4 GP (1979)
No3: Zündapp R50 (1966)

Tom_DN
Beiträge: 172
Registriert: 28.10.2015, 18:46
Motorrad: R1200ST

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Tom_DN » 04.08.2018, 16:38

imho ist sie unter der Beifahrersitzbank in der nähe des Werkstattanschluss-Steckers... meine soll auch eine haben, hab sie aber noch nicht gefunden (es war aber auch keine Fernbedienung dabei als ich sie bekam... )

Deipenhus
Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2017, 11:00
Motorrad: R1200ST

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Deipenhus » 04.08.2018, 19:42

Ich habe im Forum 1200GS gelesen, das die Dwa im Heck verbaut sein soll!

In der Nähe der serviceStelle für die Werkstatt ist die DWA auf jeden Fall nicht !

Tom_DN
Beiträge: 172
Registriert: 28.10.2015, 18:46
Motorrad: R1200ST

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Tom_DN » 05.08.2018, 23:45

Wüsste spontan nicht wo da bei der ST Platz ist, lasse mich aber gerne belehren, vielleicht finde ich dann „meine“ auch... :-(

backsbunny

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von backsbunny » 06.08.2018, 08:56

Ich habe sowas auch nicht, brauche ich auch nicht: wer klaut schon ein soooo häßliches Motorrad...
:shock: :wink:
Christian.

Benutzeravatar
ralf 1964
Beiträge: 528
Registriert: 22.11.2010, 23:42
Wohnort: im schönen Kraichgau

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von ralf 1964 » 06.08.2018, 18:48

backsbunny hat geschrieben:Ich habe sowas auch nicht, brauche ich auch nicht: wer klaut schon ein soooo häßliches Motorrad...
:shock: :wink:
Christian.
Nein, der kultige Scheinwerfer ist KEINE Diebstahlwarnanlage.
No1: R1200ST Edition 2008 - ABM/Spiegler-SBL - AC-Schnitzer-Revolution - Kahedo-Bank - Loch im Tank - Pen-Head
No2: Hercules Supra 4 GP (1979)
No3: Zündapp R50 (1966)

Deipenhus
Beiträge: 19
Registriert: 19.08.2017, 11:00
Motorrad: R1200ST

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Deipenhus » 09.08.2018, 18:20

Die DWA ist im Heck der BMW R1200ST verbaut !

Benutzeravatar
Schimmelreiter
Beiträge: 216
Registriert: 02.10.2015, 20:18
Motorrad: R1200RS, R86RS, R65
Wohnort: Bad Segeberg

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Schimmelreiter » 09.08.2018, 22:00

Deipenhus hat geschrieben:Hallo,
wo befindet sich denn die DWA bei der R1200ST ?
Muss die Batterien wechseln lt. Anzeige aber ich kann sie nicht finden die DWA.

Habt ihr vielleicht ein Bild?

Danke !!
Bilder wurden hier ja schon 2011 gepostet. :arrow: http://r1200st-forum.bmw-motorrad-porta ... f=1&t=2776
Ob die zutreffen, weiß ich latürnich nicht, auch blieb die Frage nach der Örtlichkeit seinerzeit wohl unbeantwortet. :roll:
HTH

Beste Grüße
Harald
--
Ich gebe Ratschläge immer weiter, es ist das einzige, was man damit anfangen kann.
[Mark Twain]

Tom_DN
Beiträge: 172
Registriert: 28.10.2015, 18:46
Motorrad: R1200ST

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Tom_DN » 27.08.2018, 15:31

Hatte mal danach gesucht... Die DWA scheint im Bereich der Nummernschildbeleuchtung eingebaut zu sein... sie ist, den Bilden nach die ich gesehen habe, nur von unten zu erkennen... um da richtig dran zu kommen muss man wohl den Heckkotflücgel ausbauen...

Link zum Bild

Tomppa
Beiträge: 5
Registriert: 23.06.2019, 22:49
Motorrad: R 1200 ST

Re: Diebstahlwarnanlage

Beitrag von Tomppa » 14.03.2020, 20:24

Kann ich bestätigen. Die DWA ist hinter der Nummernschildbeleuchtung verbaut. Wechsel dauert ca. 30 Minuten.

Gruß

Thomas

Antworten